Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Eine VM von einem USB-Gerät booten

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 407
Registriert: 16.05.2007, 00:58
Wohnort: DE/UA

Eine VM von einem USB-Gerät booten

Beitragvon saxa » 30.04.2015, 22:34

Hallo Freunde und Kollegen,

ich habe in Erinnerung, man kann über Umwege - z.B. mit einer ISO-Datei mit dem eintsprechenden Bootloader - eine VM von einem USB-Device booten.

Bitte, könnte mir jemand sagen, wie? Ein Link reicht aus :)

Experte
Beiträge: 1794
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 01.05.2015, 09:03


Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 01.05.2015, 14:26

Beim ESXi weiß ich es nicht, aber bei sämtlichen aktuellen Desktopprodukten kannst du dir den Umweg über "Plop" ersparen. Da klappt der USB-Boot auch so. ;)

Member
Beiträge: 407
Registriert: 16.05.2007, 00:58
Wohnort: DE/UA

Beitragvon saxa » 01.05.2015, 22:58

Danke euch beiden!

Als ich es in der WS 10.X versucht habe, hat das direkte Booten nicht funktioniert. Bin sehr gespannt :)

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 01.05.2015, 23:15

Für die WS-Versionen 8, 9 und 10 braucht es die manuelle Nachhilfe in Form eines VMX-Eintrags:
firmware="efi"


Falls die VM zu schnell booten sollte, kannst du entweder die GUI bemühen oder zusätzlich noch folgenden Eintrag setzen, damit du 5sec mehr Zeit im Bios-Screen hast:
bios.bootdelay = "5000"

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 04.05.2015, 15:39

Mit den bisher beschriebenen Parametern lassen sich USB-devices booten, die für EFI-systeme gedacht sind.

Falls es um BartPE-USB-sticks oder vergleichbares für MBR-systeme geht, dann sind noch mehr Parameter nötig.
Bitte Bescheid sagen - dann such ich die heraus.

Experte
Beiträge: 1794
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 04.05.2015, 17:33

continuum hat geschrieben:Falls es um BartPE-USB-sticks oder vergleichbares für MBR-systeme geht, dann sind noch mehr Parameter nötig.
Bitte Bescheid sagen - dann such ich die heraus.

Das würde mich auch interessieren.


Zurück zu „VMs & Appliances“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast