Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Fujitsu DX60 S4 als Datastore

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 31.07.2017, 10:35

Fujitsu DX60 S4 als Datastore

Beitragvon jupi » 31.07.2017, 10:46

Hallo zusammen,
ich hab hier eine DX60 S4 mit 2 x iSCSI-Controllern (10Gbit/s, iSCSI, 2port). Daran würde ich gerne 2 x RX2540 mit jeweils einer Dualport 10 GB-Karte direkt anschließen.
Weiß jemand, ob dies überhaupt technisch möglich ist oder benötige ich dazu einen 10GB-Switch ?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11234
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Fujitsu DX60 S4 als Datastore

Beitragvon irix » 31.07.2017, 11:09

Das sagt dir der Hersteller der DX. Aus Sicht von VMware ist "Ethernet" immer als Fabric auszubilden und somit ist da immer nichts in den Notes angemerkt wenn du dier die HCL anguckst. Anders bei FC wo es der ein oder anderen Hersteller supportet das Storage mittels FC Direkt anzuschliessen was dann aber in der HCL auch mit drin steht.

Gibt durchaus Storages die senden die Datenpakete auf anderen Ports heraus als auf dem wo die Anfrage hereinkam. Das ist dann dumm wenn da nicht der Server angeschlossen ist der auf die Pakete wartet.

Gruss
Joerg


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste