Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

ESXi - meine Hardware für 700 €

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 5
Registriert: 30.12.2016, 08:40

ESXi - meine Hardware für 700 €

Beitragvon noviceiii » 20.04.2017, 13:14

Hallo miteinander

Ich verwende seit nun 3, 4 Monaten folgende Komponenten. Läuft problemlos wenn man die VCore Einstellung beachtet:

Mainboard: GA-H170N-WIFI (Bios updaten auf mind. F21, V-Core manuell auf 1.2 Volt):
https://www.digitec.ch/de/s1/product/gigabyte-ga-h170n-wifi-lga-1151-intel-h170-mini-itx-mainboard-5747607
134.-

RAM: HyperX Fury (2x, 16GB, DDR4-2133, DIMM 288):
https://www.digitec.ch/de/s1/product/hyperx-fury-2x-16gb-ddr4-2133-dimm-288-arbeitsspeicher-5724773
258.-

CPU: Intel Core i7 6700K BOX (LGA 1151, 4GHz, Unlocked):
https://www.digitec.ch/de/s1/product/intel-core-i7-6700k-box-lga-1151-4ghz-unlocked-prozessor-5637055
349.-

ESXi 6.5. Momentan mit Sophos Firewall, macOS Server, Win 10. Alles auf aktuellstem Patch Level (April 2017).
WiFi und GraKa im Passthrough.

Vielleicht hilfts.

Grüsse
N3

Experte
Beiträge: 1170
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: ESXi - meine Hardware für 700 €

Beitragvon Supi » 20.04.2017, 13:55

Wenn Ryzen schon ESXi kompatibel wäre, hätte man da aber mehr fürs Geld.

Und wer gerade bedarf hat...
http://www.ebay.de/itm/Dell-PowerEdge-R ... 2162435823

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 212
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Re: ESXi - meine Hardware für 700 €

Beitragvon MarroniJohny » 20.04.2017, 18:27

Hi

Ich habe auch Consumer Hardware für meinen ESXi verwendet. Allerdings auf S2011 Basis, zwei quad Port Karten, 64 GB RAM und 2 TB SSD.

Würde ich heute nicht mehr so machen. Da fehlen einfach Features wie IPMI, ECC, vPRO, TXT.

Auch OSX habe ich vom ESXi verbannt, weil es mir PSOD verursacht hat, und ich lange den Fehler nicht identifizieren konnte. OSX auf vSphere würde ich mir höchstens mit Mac Hardware antun. Musstest Du den ESXi patchen für den Server? ...schade, damit ist OSX bei mir komplett raus.

Wenn Du die GPU durchgereicht hast (ich nehm an die iGPU vom i7), wie kommst Du dann an die Hardwarekonsole? Hast Du die an Win 10 durchgereicht?


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste