Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Upgrade und CPU Zuteilung ESXi 4.1.0,

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 27
Registriert: 24.06.2013, 11:28

Upgrade und CPU Zuteilung ESXi 4.1.0,

Beitragvon krake79 » 12.01.2015, 21:30

Hi,
habe die Administration eines ESXi-Server übernommen.
Dieses ist wie ein ESXi 4.1.0, 348481 Host
Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 - Server
2 x Xeon E5620 / 2.4 GHz - 32GB RAM

Lizenztyp ist folgender:
Produkt: vSphere 4 Hypervisor Lizenziert für 2 physische CPUs (1-6 Kerne pro CPU)

Produktfunktionen:
Bis zu 256 GB Arbeitsspeicher
Bis zu 4-Wege-Virtual SMP

Auf dem System laufen zwei Systeme - VM-Version 7
1xWin2008R2 - DC und Datenbankserver
1xWin2008R2 - RDP-Server

Beide haben 4 virtuelle Prozessoren zugeordnet bekommen.

Da der RDP-Server im Schnitt eine recht hohe CPU Auslastung hat, (30-50% CPU) würde ich gern diesem mehr Leistung zukommen lassen.

Wie mache ich dies?
Muss ich dem DC virtuelle Prozessoren entfernen?
(Wird dadurch das System wirklich instabil?)

Kann ich dem RDP überhaupt mehr als 4 Kerne zuordnen?

Sollte ich die ESXi Version updaten?

Freue mich auf Eure Antworten.....

Gruß

K79

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10955
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 12.01.2015, 22:08

Diese alte kostenfreie Version des ESXi war limitiert auf 4vCPUs pro VMs drum ist die Frage mit mehr vCPU fuer die TS VM hinfaellig. Selbst wenn dem so waere dann stellt sich die Frage warum du glaubst das es schneller werden wuerde wenn die CPU Auslastung bei nur 30-50% liegt.

Ja ich wuerde mal die FW des Hosts auffrischen und dann den Hobel auf 5.5u2 Latest bringen. Dann die VMs mit aktuellen VMware Tools und vHW10 versorgen.


IIRC hat man mit 5.0 das limit der freien Version auf 8 erhoeht. Bei 5.5 sollte es keine Limits mehr geben.

Bei nur 4 Cores pro pCPU ist dein NUMA Node nicht sehr gross und ich wuerde vermeiden mehr als 4 vCPUs und 16GB vMemory einer VM zugeben.

Gruss
Joerg


Zurück zu „ESXi 4“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste