Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Datstore voll, Snapshots Problem

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 64
Registriert: 28.10.2009, 18:19

Datstore voll, Snapshots Problem

Beitragvon shuter » 08.08.2014, 11:38

Hallo zusammen
Ich habe einen esxi4.1 Host mit einem Store der via SAS angeschlossen ist. Zusätzlich ist ein Store via NFS verbunden (NAS).
Auf dem Host laufen 9 Vm's. Gesichert werden die Vm's mit der Vmware Datarecovery Appliance auf das NAS.
Nun haben ich das Problem, das vermeintliche Snap-Shots der DataRecovery nicht gelöscht wurden. Im Snapshot-Manager wird aber nichts mehr angezeigt. Der Store ist dann voll gelaufen. Habe daraufhin 3 funktionierende VMs verschoben. Jetzt ist wieder 180 GB frei, jedoch bringe ich die Snapshots der drei betroffenen Maschinen nicht weg. Im VM Verzeichnis der betroffen VMs liegen viele VMDK Files.

Hat jemand (Ulli) eine Idee was man machen kann?
Das System wird produktiv genutzt, ist jedoch jetzt offline.

Danke für die Inputs
Gruss Sascha

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10957
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 08.08.2014, 11:58

Mittels grep vmdk *.vmx nachgucken welches die aktuellen Snaps sind und dann clonen mit gleichzeitigem konsolidieren der Snaps+Base in eine neue Base.

Um das Platztechnisch abzuschaetzen muesste man ein "ls -alh" sehen

1. Mit vSphere 5. kam die Funktion des "Konsolideren" im vSphere Client
2. Frueher.... konnte man dem ESX(i?) Host direkt sagen er solle Snaps loeschen. Mangels altem ESXi 4.1 kann ich das aber nicht testen ob das nur ESX oder auch ESXi betraf. Ich musste mal auf einer ESXi 4 Shell gucken was es da noch gibt an vmware-cmd. Unter ESXi 5.0 gibt es "vim-cmd vmsvc/snapshot.removeall"

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 09.08.2014, 16:04

Ruf doch mal an / dann gucken wir uns die Sache mal an


Zurück zu „ESXi 4“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast