Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Horizon View 6.1 und welchen Client Versionen?

Deskopvirtualisierung und Anwendungsmanagement mit VMware Horizon.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 11
Registriert: 11.03.2014, 09:29

Horizon View 6.1 und welchen Client Versionen?

Beitragvon ThomasR » 21.04.2015, 09:20

Da ich gerade die Vorbereitungen zum Upgrade unserer View Connectionserver und Sicherheitsserver von Version 5.2 auf 6.1 treffe, versuche ich vorab soviel Informationen wie möglich zu sammeln. Eines der Dinge, die ich noch nicht genau herausgefunden habe ist, mit welchen Clients man dann noch auf die VDI's zugreifen kann. Wie gesagt, beide Server werden auf die Version 6.1 gehoben und auf den VDI's sind bereits alle Agents auf 6.0.2. installiert. Obwohl es zwar irgendwie bei VMware heisst, die Agents 6.0.2 können mit den View Servern 5.2 nicht arbeiten, funktioniert es besser als mit den alten 5.2 Agents.

Nun zu meinem eigentlichen Problem. Wir haben fast ausschließlich ältere 5.2 bzw. 5.3 View Clients auf den Notebooks installiert. Und bevor ich nun Serverseitig etwas unternehmen kann, muss ich wissen, ob diese älteren View Clients noch auf die VDI's kommen oder nicht. Wenn nicht, muss ich vorher alle Notebooks mit den neuen Horizon View Clients (3.0, 3.1 oder 3.3) versorgen, um nicht nach dem Update einen völligen Stillstand zu haben.
Die VMware Product Interoperability Matrix zeigt mir aber nur an, dass nur VMware Horizon Clients 3.1, 3.2 und 3.3 kombatibel sein sollen.

Solution = VMware Horizon View
Version = 6.1
Platform/Solution = VMware Horizon Clients

http://www.vmware.com/resources/compati ... matrix.php

Ist das wirklich glaubhaft? Was genau ist der Unterschied zwischen dem Horizon View Client und dem Horizon Client? Zum Download bekommt man auch den VMware Horizon View Client 3.3.0-2507564. Der dürfte allerdings lt. der VMware Matrix gar nicht existieren, weil das müsste ja nur der Horizon Client (ohne View) sein.

Ziehmlich undurchsichtig die Versionierung bei VM-Produkten.

Hoffe es kann mir wer hier ein wenig aufklären.

Danke im Voraus!!

Thomas

Member
Beiträge: 1
Registriert: 30.06.2015, 13:58

Beitragvon Markus_13 » 02.07.2015, 11:56

Hallo zusammen,

gibt es hier schon weiter Informationen?
Ich stelle mir die gleiche Frage.

Viele Grüße

Member
Beiträge: 75
Registriert: 18.10.2015, 18:15

Beitragvon Whitemoon » 18.10.2015, 18:37

Guten Abend zusammen,
wir haben gerade die Umstellung von 5.1 auf 6.2 hinter uns gebracht. Wir haben zuerst die Horizon View Clients überall auf die Version 3.5 gebracht. Danach kannst du die Infrastruktur aktualisieren (vCenter, View Server, ESXi).

Ist das wirklich glaubhaft? Was genau ist der Unterschied zwischen dem Horizon View Client und dem Horizon Client?

Primär erstmal der Produktname. Es sind natürlich auch ein paar Bugfixes seit der ersten Version 3.0 eingeflossen.


Gruß,
Dani

Member
Beiträge: 11
Registriert: 11.03.2014, 09:29

Beitragvon ThomasR » 27.04.2016, 10:30

Whitemoon hat geschrieben:Guten Abend zusammen,
wir haben gerade die Umstellung von 5.1 auf 6.2 hinter uns gebracht. Wir haben zuerst die Horizon View Clients überall auf die Version 3.5 gebracht. Danach kannst du die Infrastruktur aktualisieren (vCenter, View Server, ESXi).

Ist das wirklich glaubhaft? Was genau ist der Unterschied zwischen dem Horizon View Client und dem Horizon Client?

Primär erstmal der Produktname. Es sind natürlich auch ein paar Bugfixes seit der ersten Version 3.0 eingeflossen.


Gruß,
Dani


Hallo,
das Thema ist mangels an Zeit etc. etwas eingeschlafen. Mittlerweile wieder brandaktuell. Mittlerweilen denke ich habe ich einiges dazugelernt. Die Umstellung ist aber noch ausständig.

Inzwischen habe ich alle Agents auf den ca. 200 VDI's auf 6.0.2 gebracht und wir bringen nur noch den Horizon Client 3.3.x und 3.5.x aus. Client 3.3.x muss ja auch mit 6.2. funktionieren. Aktuell schaun wir das alle Benutzer auf die neueren Clients upgedatet werden, damit es hier keine Probleme gibt.

Seid ihr direkt von 5.1 auf 6.2 gegangen? Hat das geklappt, Stolpersteine? Wir haben nur eine einfache 2-Server Installation (Verbindungsserver und Sicherheitsserver), von daher hoffe ich das Upgrade müsste eine einfache start-cklick next- next-finish Aktion werden. Habe selber noch nie ein View-Upgrade gemacht.

Wir setzen derzeit eine 5.1U3 vSphere/ESXi Umgebung ein. Die sollte die Horizon View 6.1 (die wir planen) direkt unterstützen.

Bin über jeden Tip dankbar!

LG
Thomas

Member
Beiträge: 75
Registriert: 18.10.2015, 18:15

Beitragvon Whitemoon » 03.05.2016, 19:28

Guten Abend Thomas,
entschuldige die späte Antwort. Irgendwie ging das Thema bei mir unter...

Seid ihr direkt von 5.1 auf 6.2 gegangen?

Ja.

Wir haben nur eine einfache 2-Server Installation (Verbindungsserver und Sicherheitsserver), von daher hoffe ich das Upgrade müsste eine einfache start-cklick next- next-finish Aktion werden. Habe selber noch nie ein View-Upgrade gemacht.

Da unsere Connection und Securityserver noch unter Windows Server 2008R2 gelaufen sind haben wir neue VMs mit Windows Server 2012R2 aufgesetzt und dort View 6.2.2 installiert. Wie die Pools und Co rüber gekommen sind, weiß ich nicht mal. Ich denke aber mit einem Powershellskript. :-)

Wir setzen derzeit eine 5.1U3 vSphere/ESXi Umgebung ein. Die sollte die Horizon View 6.1 (die wir planen) direkt unterstützen.

Richtig, aber bitte an die richtige Reihenfolge achten: View, vCenter, Update Manager, ESXi.


Gruß,
Dani


Zurück zu „View / Horizon View“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast