Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Iso Boot - Bootreihenfolge ändern

Hilfe bei Problemen mit Installation & Benutzung des VMware ESX Server 4/VMware vSphere 4.0.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2014, 13:27

Iso Boot - Bootreihenfolge ändern

Beitragvon alex2173 » 11.03.2014, 10:37

Hallo Gemeinde,

hat jemand einen Tipp für mich, wie das Auswählen der Bootreihenfolge mit ESC beim Hochfahren der VM nicht zum Zufallsspiel wird?

Ich benötige jedes Mal zig Versuche, um das Iso zu starten.

Danke für die Hilfe.

Guru
Beiträge: 2460
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Iso Boot - Bootreihenfolge ändern

Beitragvon rprengel » 11.03.2014, 14:49

alex2173 hat geschrieben:Hallo Gemeinde,

hat jemand einen Tipp für mich, wie das Auswählen der Bootreihenfolge mit ESC beim Hochfahren der VM nicht zum Zufallsspiel wird?

Ich benötige jedes Mal zig Versuche, um das Iso zu starten.

Danke für die Hilfe.


Ich habe kein ESX 4 mehr aber in ESX 5 kannst du konfigurieren wie lange der Bootscreen angezeigt wird. Das reicht um mit esc die Liste der Bootdevices aufzurufen.

Gruss

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 11.03.2014, 15:46

Auch der ESX sollte diese Einstellung in der VMX-Datei kennen:

Code: Alles auswählen

bios.bootDelay = "5000"
Damit hast du 5sec Zeit, um ins vBIOS zu kommen und falls das nicht ausreicht, kannst du die VM zwingen direkt ins vBIOS zu gehen:

Code: Alles auswählen

bios.forceSetupOnce = "TRUE"

Falls der ESX den letzten Parameter nicht kennt, kannst du auch folgenden Weg gehen:
ideFix im Thread: Importierte VM startet nicht hat geschrieben:Um die VM dazu zwingen beim nächsten Boot in das BIOS Setup zu springen muss nicht zwingend die *.VMX editiert werden.
Bei ESX(i) kann dies auch über die GUI geschehen:

- VM ausschalten
- Eigenschaften der VM aufrufen
- Reiter "Options"
- unter Advanced / Boot Options den Haken bei "Force BIOS Setup" setzten
- VM power on -> geht direkt in das BIOS


Zurück zu „vSphere 4 / ESX 4“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast