Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

externe 2TB USB Festplatte wird nicht erkannt

Hilfe bei Problemen mit Installation & Benutzung des VMware ESX Server 4/VMware vSphere 4.0.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.02.2014, 11:01

externe 2TB USB Festplatte wird nicht erkannt

Beitragvon illuminaten » 17.02.2014, 11:29

Hallo,

ich möchte an meinen EXSI4 Server eine 2TB USB Festplatte einbinden.
Leider wird die 2TB Festplatte nicht erkannt. Die bisherige 1TB Platte wurde ohne Probleme erkannt.
Ich habe die Version 4.1 Esxi im Einsatz.
Könnt ihr mir bitte mitteilen, wie ich dem ESXI die 2TB USB Festplatte dem ESXI bekannt machen kann.
Vielen Dank für eure Unterstützung.
Gruß
Illu

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 17.02.2014, 11:37

Welche USB-Versionen sind involviert?

Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.02.2014, 11:01

Beitragvon illuminaten » 17.02.2014, 11:45

Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Es handelt sich um eine USB 3.0 Festplatte die auch abwärts kompatibel ist

Vielen Dank

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 17.02.2014, 12:10

Kannst du testweise das USB-Gehäuse der neuen 2TB- gegen die 1TB-Platte tauschen?
Wird der USB-Port eigentlich durch den Chipsatz oder einen Zusatz-Chip realisiert?
Steckt das 2TB-Laufwerk an einem USB3- oder hast du noch einen freien USB2-Port?

Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.02.2014, 11:01

Beitragvon illuminaten » 17.02.2014, 12:20

Hallo,

das geht aber schnell.
VIELEN DANK hierfür.
Mir ist jetzt noch aufegfallen, dass die alte 1TB HD auch schon eine USB 3.0 ist.
Die 1TB funktioniert.
Vielen Dank für die Unterstützung.

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 17.02.2014, 12:27

Neben den bereits gestellten Fragen, funktioniert die neue Platte an einem anderen Rechner?

Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.02.2014, 11:01

Beitragvon illuminaten » 17.02.2014, 14:52

Hallo die 2TB Festplatte funktioniert an einem anderen PC ohne Probleme.
Die Festplatte ist an einem USB 2.0 Port angeschlossen.
Es wird nunr der USB Controller verwendet.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 17.02.2014, 11:01

Beitragvon illuminaten » 17.02.2014, 16:45

Hallo Dayworker,

kannst du mir bitte weiterhelfen.
Danke

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 17.02.2014, 18:33

Es wird nunr der USB Controller verwendet.
Hmmmmmmmm, ist das jetzt ein Port der durch den Chipsatz oder einen Zusatz-Chip von ASMedia, NEC/Renesas, VIA etc realisiert wird?
Wenn man deinen Server kennen würde, kann man in den meisten Fällen im Server-Manual die Info finden.

Auch noch infrage kommt die Tatsache, daß USB3.0 mit 900mA bzw 4.5W deutlich mehr Leistung bereitstellt, als es USB1.1/2.0 mit 500mA bzw 2.5W tut. Eventuell startet deine USB3.0-Platte daher am USB2.0-Port überhaupt nicht erst. Das einige USB2.0-Ports speziell an MBs von Gigabyte und ASUS auch deutlich mehr bereitstellen können, ist ein Verkaufsfeature und ausserhalb jeder USB2.0-Spezifikation. Aber das sind ja auch die gern mitgelieferten Y-Kabel...
Wenn du so ein Y-Kabel hast, stöpsel das Y zuerst dran und dann die Platte. Mit etwas Glück läuft diese dann doch noch hoch.


Zurück zu „vSphere 4 / ESX 4“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast