Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Firefox virtualisieren

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2007, 00:58
Wohnort: DE/UA

Firefox virtualisieren

Beitragvon saxa » 27.12.2011, 18:18

Hallo,

ich versuche, den Firefox zu virtualisieren. Ich brauche die Version 3.6.x; diese ist nicht die aktuellste...

Alles läuft wunderbar, ich bekomme meine ThinApp, die funktioniert auch auf einem neu aufgesetzten Windows einwandfrei.

Die Probleme fangen an, wenn ich die ThinApp auf einen Rechner kopiere, wo ein Firefox bereits installiert ist.

Wenn kein Firefox gestartet ist, startet die App wunschgemäß. Wenn aber auf dem Zielclient eine [richtig installierte] Firefox-Instanz bereits läuft, dann wird nur ein neues Fenster des installierten und nicht des virtualisierten Firefox gestartet.

Gibt es ein Mittel dagegen?

Member
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2007, 00:58
Wohnort: DE/UA

Beitragvon saxa » 30.12.2011, 22:35

Falls das jemanden interessiert:

das Problem hat mit der AppVirtualisierung nichts zu tun, sondern mit der Eigenart von Firefox, nur einen Prozess gleichzeitig laufen zu lassen.

Hier habe ich einen Einstieg für den Workaround gefunden: http://kb.mozillazine.org/Opening_a_new ... er_profile

Benutzeravatar
Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11903
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 31.12.2011, 00:16

Auch wenn's am Thema vorbei sein sollte, aber hast du dir mal http://portableapps.com angesehen?
Die dort gelistete Legacy-Version 3.6.25 nutze ich neben weiteren dort aufgeführten Programmen und hatte bisher noch keine Probleme.

Member
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2007, 00:58
Wohnort: DE/UA

Beitragvon saxa » 04.01.2012, 13:32

Hallo Dayworker,
Dayworker hat geschrieben:... nutze ich neben weiteren dort aufgeführten Programmen und hatte bisher noch keine Probleme.


Ja, aber du kannst den dortigen portablen Firefox nicht gleichzeitig mit dem normal installierten ausführen. Es ist auch AFAIK nicht möglich, dem Firefox von PortableApps eigene Java- und Flash-Plugins zur Verfügung zu stellen...

Ist übrigens am Thema keineswegs vorbei :)

Member
Beiträge: 1
Registriert: 26.12.2014, 11:15

Beitragvon reeja » 26.12.2014, 11:30

Thanks saxa :D :D :D


Zurück zu „Thinapp“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast