Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Frage vom Anfänger

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2010, 17:34
Wohnort: Thüringen

Frage vom Anfänger

Beitragvon commin » 04.01.2011, 14:58

Hallo zusammen,

ich habe mir eine Testversion geladen. Nun habe ich eine Anwendung die ich kapsele (funktioniert super) - aus der heraus (pdf datei) ich eine andere Anwendung (Adobe Reader 7) die ich auch kapsele aufrufe. Nun habe ich das Problem das die 2. Anwendung zwar läuft, allerdings beim nicht durch den Aufruf innerhalb der 1. Anwendung gestartet wird.

Wie verknüpfe ich so etwas?

Vielen Dank für Tipps....

Norman

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 04.01.2011, 16:18

Anwendung 1 = pdf-datei ???

bitte erklaeren

Member
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2010, 17:34
Wohnort: Thüringen

Beitragvon commin » 04.01.2011, 16:49

Anwendung 1 - ist eine Datenbank Anwendung in der auch PDF Dateien sind. Diese werden im Programm gestartet - dann soll Anwendung 2 - der Adobe Reader 7 gestartet werden um die PDF anzuzeigen.

Ich habe beide Anwendungen installiert - gekapselt... - und einzeln funktionieren die auch. Nur der Aufruf von Anwendung 2 innerhalb der Anwendung 1 geht nicht - es passiert einfach nichts....

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10966
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 04.01.2011, 16:52

Es muss im ThinApp was geben was "Linked" oder so heist. Damit wissen einzeln Apps das es auch andere gibt und diese quasi zusammengehoeren.

Ansonsten evtl. nur das Problem das deine PDF Viewer im Windows garnicht richtig registriert wurde.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 04.01.2011, 17:02

Hi,
bin zwar auch noch nicht so richtig Fitt in ThinApp, aber wenn ich das richtig verstanden habe ist das mit dem Kapseln gerade dafür da, dass die Anwendung eben nicht mit anderen Reden kann. Es ist eine Sandbox aus der die Anwendung nicht rausdarf. Somit kann das so nicht gehen.

Wie gesagt ich bin mir da aber eher unsicher. View und TinApp laufne erst seit 4 Wochen .....


Gruß Peter

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10966
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 04.01.2011, 17:03

Was ich meine ist "Application Link" kann aber nichts zu deren Anwendung sagen ausser das es das halt gibt :). Mit ThinApp muessen sich die Kollegen umschlagen.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2010, 17:34
Wohnort: Thüringen

Beitragvon commin » 04.01.2011, 17:06

Ich habe schon den Punkt "RequiredAppLinks" in der ini gefunden. Die Frage ist nur was für einen Pfad muss ich eintragen das das ganze funktioniert. Habe den PDF Reader auf dem System ja mit der Anwendung installiert - und bin beim Kapseln.

Habe nun den Original-Anwendungspfad eingegeben - ohne erfolg. Ich probiere das ganze immer auf einem Testrechner aus - sprich ich kopiere alles in einen Ordner nach C - und starte es. Nun habe ich auch den Pfad "c:\ptv\adobe reader 7.0.exe" angegeben (wobei alles in dem Ordner liegt) - das geht aber auch nicht :(

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 04.01.2011, 17:10

Hi!
Application Link dient dazu, Programme oder Bibliotheken, die in den Thinapp-Paketen verwendet werden, in andere Pakete zu packen.
Klassiche Beispiele sind java, .net, Browser-Plugins usw.

Du konntest auf dem Capture-Rechner beim Erstellen des Paketes keine PDFs anschauen, richtig?
(Sonst wäre ja der PDF-Viewer mit in Deinem Paket)

Versuch mal, aus dem PDF-Viewer ein extra paket zu machen und das mit thinreg zu registrieren...

grüße,
jörg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 04.01.2011, 17:14

hm, da haben sich unsere Posts überschnitten.

Google mal nach "thinapp register file extensions"
Evtl. hilft auch das weiter:
http://communities.vmware.com/message/996069?tstart=30
grüße,
jörg

Member
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2010, 17:34
Wohnort: Thüringen

Beitragvon commin » 04.01.2011, 17:15

Tschoergez hat geschrieben:
Du konntest auf dem Capture-Rechner beim Erstellen des Paketes keine PDFs anschauen, richtig?


Ja - da funktioniert alles.

Also erstelle ich nun ein eigenes Adobe Reader 7 Packet - wie mache ich dass anschließend mit thinreg?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 04.01.2011, 17:17

Die Frage ist: brauchst Du / willst Du ein extra Paket für den PDF-Viewer?
Oder kannst Du Deine Anwendung inkl. PDF-Viewer in ein Paket packen?

Member
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2010, 17:34
Wohnort: Thüringen

Beitragvon commin » 04.01.2011, 17:18

Ich kann alles in ein Paket packen. Die spezielle Adobe Reader Version wir nur in Verbindung mit der "Hauptanwendung" die ich kapsele gebraucht. (So bin ja auch ran gegangen - und habe alles installiert damit thinapp es kapseln kann)

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 04.01.2011, 17:22

ok, dann brauchts kein Application Link.
Dann musst Du schauen, ob die Entry Points im Paket passen (d.h. es auch einen für den Acrobat Reader gibt).
Der Acrobat wor vorher aber noch nicht auf dem Capture-Rechner installiert?

Member
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2010, 17:34
Wohnort: Thüringen

Beitragvon commin » 04.01.2011, 17:24

der Reader war noch nicht installiert. Ich habe ihn auch als Entry Punkt da. Ich kann ihn ja auch starten - nur halt nicht aus meiner Hauptanwendung raus.....

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 04.01.2011, 17:35

hm.... klappt das ganze fertig installiert auf dem Capture-Rechner?
Wie ruft denn Deine Applikation den PDF-Reader normalerweise auf?
Ansonsten fällt mir nur der klassische Troubleshooting-Weg ein:
http://blogs.vmware.com/thinapp/2009/05 ... oting.html
http://www.vfail.net/2010/08/17/a-quick ... oting-tip/
http://blogs.vmware.com/thinapp/2010/01 ... epost.html
http://kb.vmware.com/selfservice/micros ... Id=1006317
http://www.vmworld.com/docs/DOC-4817

Oder mit dem Log-Monitor debuggen...:
http://www.doegel.de/log_monitor/

viele grüße,
jörg

Member
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2010, 17:34
Wohnort: Thüringen

Beitragvon commin » 04.01.2011, 17:38

Tschoergez hat geschrieben:hm.... klappt das ganze fertig installiert auf dem Capture-Rechner?
Wie ruft denn Deine Applikation den PDF-Reader normalerweise auf?


Ja - das ganze funktioniert auf dem Capture-Rechner.

Wie der aufruf stattfindet weiß ich nicht (muss ich mal die Firma anfragen die das Programm geschrieben hat) - ich klicke in meiner Hauptanwendung nur auf einen Button - und dann geht der Reader auf.....

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 04.01.2011, 17:57

naja, dann versuch doch mal, z.B. mit dem Process Monitor
http://technet.microsoft.com/en-us/sysi ... s/bb896645
"mitzusniffen", wie die Applikation den Acrobat aufruft....

Ansonsten musst Du Dir das Video im letzten Link oben anschauen, und mit dem log monitor versuchen was rauszukriegen.

Member
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2010, 17:34
Wohnort: Thüringen

Beitragvon commin » 05.01.2011, 09:56

Also - ich habe mal auf dem Captue-Rechner das ganze ausprobiert:

Also ich habe das mal geloggt - ich habe einen Screenshot mal angefügt - da ich jetzt nicht so recht weiss was mir dises Informationen bringen....

Toll - ich kann kein Attachement an die Nachricht anfügen......

Also in den ersten Zeilen sehe ich dass der Adobe Reader ganz normal über c:\Programme\Adobe\..... gestartet wird...

Soll ich nach etwas bestimmten im log suchen?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 05.01.2011, 10:42

naja, jetzt musst Du das halt vergleichen ,wenn Du das Thinapp-Paket aufrufst.
Sind die Verzeichnisse die gleichen? Sind sie in der Sandbox oder erwartet das Programm das in einem bestimmten Verzeichnis? Passen die Isolationseinstellungen für diese Verzeichnisse? Läuft der AdobeReader über den EntryPoint .......

Dateien kannst Du hier keine hochladen, da musst Du sowas wie ifile.it oder andere Hoster/Imagehoster nutzen...

Viele Grüße,
jörg

Member
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2010, 17:34
Wohnort: Thüringen

Beitragvon commin » 05.01.2011, 11:01

Danke für die Tipps.

Ich habe es jetzt - um dem ganzen etwas aus dem Weg zu gehen - geschafft das meine Hauptanwendung den aktuellen Adobe Reader nutzen kann. Sprich ich muss nur noch meine Hauptanwendung kapseln - und dieses kann den "normal" installierten Reader nutzen. Jetzt muss ich doch lediglich den neuen Reader in die ini unter Application Link eintragen - oder?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 05.01.2011, 13:02

Applikation Link brauchst Du nur, wenn der Adobe auch ein Thinapp-Paket ist.
Wenn der aber nromal auf den Clientrechnern installiert ist, sollte das auch ohne Applikation Link funktionieren....

Member
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2010, 17:34
Wohnort: Thüringen

Beitragvon commin » 05.01.2011, 14:41

Es funktioniert! Vielen Dank!

Nochein kleines Problem - ich packe Word XP als Paket - wenn ich das nun starte - muss ich es reaktivieren - kann ich das irgendwie umgehen? (auf dem Capture ist es akiviert und läuft) - Word will die InstallationsCD haben - und bricht dann bei der aktivierung ab....

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10966
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 05.01.2011, 14:44

commin hat geschrieben:Es funktioniert! Vielen Dank!


Was fuehrte letzendlich zum Erfolg?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 22
Registriert: 12.03.2010, 17:34
Wohnort: Thüringen

Beitragvon commin » 05.01.2011, 14:46

Ich habe einfach meine Hauptanwendung so eingestellt dass ich einenaktuellen PDF Reader "normal" installieren kann - und ich damit nurmeine Hauptanwendung kapseln muss.....

Und nun stecke ich beim Word XP Problem fest.... :(

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 05.01.2011, 14:49

google doch mal nach thinapp office xp activation
da hab ich einige blogeinträge und release notes gesehen....


Zurück zu „Thinapp“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast