Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Ablaufdatum einer virtualisierten App

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 63
Registriert: 10.04.2003, 11:20

Ablaufdatum einer virtualisierten App

Beitragvon McAbflug » 30.11.2010, 13:10

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, dass ich einstellen kann, wie lange sich eine Applikation nutzen lässt?
Anwendung XYZ soll nur bis zum 30.06.2011 laufen, danach nicht mehr.

Gibts da was?

Viele Grüße
Frank

Member
Beiträge: 136
Registriert: 25.03.2010, 08:54

Beitragvon celto32 » 02.12.2010, 15:07

Hi,

ja es geht. Ein Weg wäre z.B. zu schreibst das gewünschte Datum lokal in die die Registry beim ersten Start und prüft dann bei jedem Start der Thinapp ob das Datum schon erreicht ist.

Grüße
Thomas

Member
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2011, 17:35

Beitragvon Dinkel » 10.01.2011, 17:50

Wie würde das denn bitte genau aussehen, also wie geht man da vor?:?

Was, wenn man die Sandbox dann löscht - kann man das Programm dann wieder starten oder ist das in der EXE des Programms verankert?:shock:

Member
Beiträge: 136
Registriert: 25.03.2010, 08:54

Beitragvon celto32 » 11.01.2011, 07:37

Das Skript welches die Überprüfung macht ist in der Exe enthalten. Du kannst also die Sandbox löschen so viel du willst. Wichtig ist, dass der Regkey außerhalb der ThinApp gesetzt ist.

Grüße
Thomas

Member
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2011, 17:35

Beitragvon Dinkel » 11.01.2011, 09:22

Bin kein Programmierer, von daher wüsste ich gerne wie man das realisiert - mit der Datumsüberprüfung bzw. "Fristsetzung" wie lang das Tool eben ausführbar sein darf.

Wenn, wie du schreibst, der Regkey außerhalb der Sandbox sein muss, dann stimmts, dann kann man diese löschen und das Prog kann nicht mehr gestartet werden, aber der User kann doch in der lokalen Registry den Key löschen....

Member
Beiträge: 136
Registriert: 25.03.2010, 08:54

Beitragvon celto32 » 12.01.2011, 12:47

Klar kann der User das löschen, oder verändern, aber dazu muss er erst wissen wo der Key ist und dann probieren auf welchen Wert er Ihn setzen muss. Zudem kannst du ja unterbinden das der User den RegKey ändern kann.

Das Skript habe ich grad nicht da, aber werde es heute daheim mal suchen, dann kann ich dir paar Beispiele geben, dass du dir ein Skript schreiben kannst.

Grüße
Thomas

Member
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2011, 17:35

Beitragvon Dinkel » 12.01.2011, 13:33

Das wäre nett!:)

Vll. kannst du das für einen Laien/Einsteiger dann etwas ausführlicher erklären.;)
Auch wie ich das mit dem portablen Programm dann "kopple".

Member
Beiträge: 136
Registriert: 25.03.2010, 08:54

Beitragvon celto32 » 12.01.2011, 13:35

Also wie gesagt, es handelt sich dabei eher um Skripten, aber gerne unterstütze ich dich bei deinen Fragen. Vielleicht schaffe ich es das Skript heute noch zu posten, kann es aber nicht versprechen.

Grüße
Thomas

Member
Beiträge: 136
Registriert: 25.03.2010, 08:54

Beitragvon celto32 » 13.01.2011, 07:51

Moin,

wie versprochen folgend der Kernteil meines VB Skripts. Schau mal ob dir das schon weiterhilft, um dir deine Lösung zu bauen. Wenn nicht einfach noch mal bescheid sagen. :)

Code: Alles auswählen

RegKey = ws.RegRead("HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\...")

mDateDiff = DateDiff("d", Datum,RegKey)

If mDateDiff < -30 Then
         msgbox "Bitte mit Domäne verbinden!"
         ExitProcess 0
      else
         msgbox "Start der Anwendung"
   End If


Grüße
Thomas

Member
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2011, 17:35

Beitragvon Dinkel » 13.01.2011, 10:11

Wenn ich eine Programmiersprache wie VB könnte, dann würde mir das helfen, so aber leider nicht wirklich.:oops:
Wie schon geschrieben bin ich kein Programmierer.

Member
Beiträge: 136
Registriert: 25.03.2010, 08:54

Beitragvon celto32 » 13.01.2011, 14:33

Bin auch kein Programmierer und VB kann ich auch nicht. :grin:

Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 13.01.2011, 14:37

Kannst du das Skript nicht für die Nachwelt hier posten? ;)

Member
Beiträge: 136
Registriert: 25.03.2010, 08:54

Beitragvon celto32 » 13.01.2011, 14:43

Klar kann ich auch machen. Wusste nicht das mehr Leute daran ein Interesse haben. ;)

Also hier mal das komplette VB Skript für die entsprechende Thinapp:

Code: Alles auswählen

'******************************************************************************************
'Autor: Thomas Mederer
'Datum: 04.11.2010
'Version: 1.0
'Beschreibung: Pruefen der Starberechtigung für ThinApp´s
'Bemerkung: Registrywerte werden aus physikalischer Registry ausgelesen
'******************************************************************************************
On Error Resume Next

' Aktuelles Datum einlesen
Datum = Date ()

' Skriptingobjekt definieren
   Set ws = CreateObject("WScript.Shell")

' Prueft ob Regkey gesetzt ist
If IsError(RegRead("HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\TA\Domainlogon")) Then
WScript.Quit
End If

' Registreirungsschlüssel auslesen und uebergeben
RegKey = ws.RegRead("HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\TA\Domainlogon")


   
' Datumsvergleich von aktuellem und hinterlegtem Datum
mDateDiff = DateDiff("d", Datum,RegKey)


' Startberechtigung pruefen
   If mDateDiff < -30 Then
         msgbox "Bitte mit Domäne verbinden!"
         ExitProcess 0
      else
         msgbox "Start der Anwendung"
   End If


und als Gegenstück muss man dann einfach noch den Regkey z.B. über ein Loginskript setzen, welches wie folgt aussehen könnte mit Kixtart:

Code: Alles auswählen

$AK=AddKey("HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\TA")
? "Regkey erstellt"

$year=split(@date,'/')[0]
$mon=split(@date,'/')[1]
$day=split(@date,'/')[2]

$date='$day.$mon.$year'

$RC=WriteValue("HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\TA", "Domainlogon", $date,"REG_SZ")
   If @ERROR = 0
     ? "Aktuelles Datum eingetragen"
   Endif


Das ist es auch schon. Jetzt müsst ihr nur noch das Skript in das Root von eurem Projektverzeichnis kopieren und die Thinapp neu builden.

Have fun!

Grüße
Thomas

Member
Beiträge: 136
Registriert: 25.03.2010, 08:54

Beitragvon celto32 » 17.01.2011, 08:50

Moin,

mal aus interesse für mich: Hat jemand das Skript gezogen und hat Lust mir zu sagen ob es läuft oder nicht?


Zurück zu „Thinapp“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast