Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

2 Fragen zu Thinapp

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 10.06.2010, 08:02

2 Fragen zu Thinapp

Beitragvon Björn » 14.06.2010, 11:18

Hallo,

ich befasse mich seit kurzem mit Thinapp und hab 2 Fragen/Probleme,

1.) ich hab zum Test Firefox 2.0.0.2 virtualisiert und mit der Upgradefunktion auf 3.0.15 geupgradet. Soweit hat auch alles funktioniert (auch nach Schliessen und Neustarten der Anwendung keine Probleme), danach wollte ich mit sbmerge die Sandboxänderungen für das Projekt übernehmen (lief auch alles ohne Fehlermeldung usw.), allerdings bekomme ich danach beim Starten der Anwendung nur die Mozillaabsturzmeldung. Wenn ich nur Kleinigkeiten ändere z.B. Startseite,bookmarks etc. funktioniert sbmerge wie vorgesehen. Liegt das am Versionsupdate?
(Ich benutze Thinapp 4.5 und habe auch schon verschiedene Isolationsmodi benutzt)


2.) ich blick leider noch nicht durch bei der Lizenzierung der virtualisierten Anwendungen, kennt jemand einen Leitfaden\Bericht der mir da ein wenig Licht ins Dunkel bringen könnte?

Ich hoffe, dass meine Fragen nicht allzu dumm sind und sag schonmal Danke für die Antworten.

Björn

Member
Beiträge: 136
Registriert: 25.03.2010, 08:54

Beitragvon celto32 » 14.06.2010, 12:01

Hi,


zu 1)
wieso machst du nicht nen neuen Capture schon mit der 3.6. Kannst dir den sbmerge sparen.

zu 2)
Du brauchst eine Packager Lizenz (ca. 5000,- Dollar) Und dann kannst du entweder pro PC oder pro User lizenzieren. Dynamische Nutzung des ganzen ist aber nicht möglich. (ca. 10,- Dollar pro Lizenz)

Gruß
Thomas

Member
Beiträge: 53
Registriert: 24.09.2008, 14:48
Wohnort: Nürnberg / Velden

Beitragvon schoppen73 » 14.06.2010, 16:47

Diese "Packager Lizenz" (aktueller Name VMware ThinApp 4 Suite) ist ein sogenanntes Starter Kit, das man erstmal kaufen muss. Darin enthalten sind aber neben der Virtualization Suite auch bereits 50 ThinApp-Client-Lizenzen und 1 Workstation-Lizenz. Zu beachten ist, dass man dazu auch Support/Subscription kaufen muss.

Die Client-Lizenzierung erfolgt pro Gerät - man kann also unendlich viele Applikationen pro Client verteilen.

Ich meine, die Lizenzierung erfolgt als concurrent licenses, bin ich mir aber nicht ganz sicher (bei View ist es so).


Zurück zu „Thinapp“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast