Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Virtuelle Anwendung nimmt nicht meine Variablen.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.02.2010, 14:03

Virtuelle Anwendung nimmt nicht meine Variablen.

Beitragvon tronixs » 04.02.2010, 14:15

Hallo zusammen,

toll das es für Thinapp auch so ein tolles Forum gibt. ;)

Ich hab folgendes Problem als Newbie.

Ich virtualisiere eine Applikation die über einen Button eine andere Anwendung startet was soweit unter windows xp funktioniert.

Nun will ich aber meine APP auf einem Windows 7 PC ans laufen bekommen, hier gibt es nun das Problem das die andere Applikation über den Button nicht mehr gestartet werden kann da gemeldet wird das FILES\PFAD nicht gefunden wird.

Ich denke das hier eigentlich der PFAD C:\PROGRAM FILES\PFAD gemeint ist.

Nun sagt das Thinapp Handbuch das man SetEnvironmentVariable setzen kann, gut, also habe ich nun in die PACKAGE.INI die Pfade hart eingetragen, repacketiert und dann mit einem CMD als DEBUG Point das ganze unter Windows XP mir angeschaut.

die Pfade sind in der Thinapp Umgebung so gesetzt und nicht im Windows XP.

Nun der Test unter Windows 7 und was soll ich sagen, die Hard umgelenkten C:\PROGRAMME wurde neu umgesetzt in der virtuellen Umgebung auf C:\PROGRAM FILES.

Wie kann ich das unterbinden, denn ich brauche definitiv die C:\PROGRAMME Pfade.

Danke für Tipps und Infos im Vorfeld. :)

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 04.02.2010, 18:30

Nun ja, der Ordner "Programme" ist unter Seven (wie viele andere Ordner auch) einfach nur ein Hardlink auf "Program Files". Daher sind beide Pfadangaben eigentlich möglich.
Nun weiß ich aber auch, daß ThinApp derzeit noch keinen Seven-Support mit sich bringt, siehe: http://communities.vmware.com/thread/25 ... 2?tstart=0

Member
Beiträge: 2
Registriert: 04.02.2010, 14:03

Beitragvon tronixs » 04.02.2010, 23:07

ja das weiss ich ja auch, das mit dem Support.

Aber ich dachte wenn ich mit SETENVIROMENT arbeite kann ich das Hard verlinken.

Mein Problem ist das hinter dem Button ein Prg. aufgerufen wird das wohl mit der Variable %PROGRAMFILES% arbeitet und unter Windows XP ist das ja C:\PROGRAMME und stellt kein Problem dar.

Unter Windows 7 ist es aber C:\PROGRAM FILES und hier liegt das Problem darin das ein BLANK drin ist, bei den meisten APPS die ich deploye per SCCM mache ich einfach Hochkomma rein z.B. "%PROGRAMFILES%" und schon habe ich das Problem nicht mehr in Windows 7.

Ich habe mal einen gefragt der da täglich wohl mit arbeitet, mal sehen ob der mir Infos geben kann.

Danke.


Zurück zu „Thinapp“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast