Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

ESX 3.5 als Workstation 6.5 VM

Hilfe bei Problemen mit Installation & Benutzung des VMware ESX/ESXi Server 3.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker, Tschoergez

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14638
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 04.05.2009, 22:08

VT-support bei Sony Vaio notebooks
http://communities.vmware.com/thread/93922

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 04.12.2009, 20:37

Moin!
Auch wenn die Version nicht mehr zum Thread-Titel passt:
In der Workstation 7 gibts ja direkt die Auswahl, eine ESX-VM zu bauen...

Welche CPUs (hauptsächlich Notebook-CPUs interessieren mich) sind dazu fähig?

Hintergrund: Is ja bald Weihnachten, und der neue Laptop sollte das können... Mein HP tc4400 kann zwar Intel-VT, die CPU ist aber so alt, dass das mit den ESX-VMs seit WS 6.5 nicht mehr geht (bei 6.0 gings noch).

Danke schon mal für Eure Erfahrungsberichte :grin: !

Viele Grüße,
Jörg

Benutzeravatar
Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11940
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 04.12.2009, 23:17

Tschoergez hat geschrieben:Hintergrund: Is ja bald Weihnachten, und der neue Laptop sollte das können... Mein HP tc4400 kann zwar Intel-VT, die CPU ist aber so alt, dass das mit den ESX-VMs seit WS 6.5 nicht mehr geht (bei 6.0 gings noch).
Dafür gibt es meist Abhilfe und ein guter Anlaufpunkt dafür sind die Erläuterungen von Jim Mattson.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14638
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 04.12.2009, 23:28

Mein HP tc4400 kann zwar Intel-VT, die CPU ist aber so alt, dass das mit den ESX-VMs seit WS 6.5 nicht mehr geht (bei 6.0 gings noch).


du weisst das sich die vmx-Eintraege fuer WS 6.0 und 6.5 unterscheiden ?
wenn du die nicht umschreibst wird es nicht gehen - am besten poste mal das vmware.log

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 06.12.2009, 19:57

Hi!
Hab eigentlich alle möglichen Kombinationen durchgespielt gehabt...

Egal, jetzt ist auf dem Rechner windows 7 und workstation 7 (und die alten .vmx-Dateien flogen beim update mit weg...).

Und beim der WS 7 und ESX4 als Gast kommt gleich die Meldung, dass 64-bit-Gäste in der VM nicht unterstützt werden :(
Drum geh ich mal davon aus, dass es da auch keinen Trick geben wird, nen ESX4 virtuell zu betreiben.

Viele Grüße,
Jörg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14638
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 06.12.2009, 20:59


Member
Beiträge: 243
Registriert: 18.04.2006, 12:30

Beitragvon adeba » 16.12.2009, 11:33

halo, ich habe auch mal eine frage:

ich habe mir vmware workstation 7 auf meinem ibm/lenovo x60 (windows7 32bit) installiert. darin werkelt eine intel t2400 cpu:

sSpec Number:
CPU Speed:
PCG:
Bus Speed:
Bus/Core Ratio:
L2 Cache Size:
L2 Cache Speed:
SL8VQ
1.83 GHz

667 MHz
11
2 MB
1.83 GHz
Package Type:
Manufacturing Technology:
Core Stepping:
CPUID String:
Thermal Design Power:
Thermal Specification:
VID Voltage Range:
Micro-FCPGA
65 nm
C0
0X6E8
31W
100°C
1.25V-1.4V
Product Documentation:
http://developer.intel.com/design/mobil ... tation.htm
Product Order Codes:
Box Order Code:
BX80539T2400
OEM Order Code:
LF80539GF0342M
Supported Features:
# Dual Core
# Enhanced Intel Speedstep® Technology
# Intel® Virtualization Technology
# Enhanced Halt State (C1E)

intel virtualization technology habe ich enabled im bios. jetzt habe ich eine vm erstellt und wollte eine esx 4.0i dvd booten/installieren. beim starten dieser vm kommt dann die fehlermeldung: this version of esx requires a cpu capable of 64 bit operations.

also ist meine cpu dazu nicht zu gebrauchen, obwohl sie vt unterstützt?

Experte
Beiträge: 1142
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Supi » 16.12.2009, 11:49

Richtig, den auch mit VT kannst du kein 64bit emulieren, das muss schon die CPU können.


Zurück zu „ESX 3 & ESXi 3“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast