Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Virtuelle Maschine mit VMware Player direkt von CD starten

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 16.08.2005, 15:11

Virtuelle Maschine mit VMware Player direkt von CD starten

Beitragvon SDVADM » 09.10.2007, 11:49

Hallo,
ich habe mal eine Frage:

Gibt es die Möglichkeit das VMX-File (oder was auch immer) so zu verändern, dass man mit dem Vmware Player eine virtuelle Maschine von einer CD starten kann? Normalerweise werden ja tmporäre Dateien angelegt, vielleicht kann man das Ganze ja so umlenken, dass alles nur in ein temp-Verzeichnis auf der Festplatte geschrieben wird.

Ich habe mal testweise das Verzeichnis in dem die VMDK und die VMX-Datei liegen schreibgeschützt und da lies sich die VM nicht starten.

Oder gibt es evtl. die Möglichkeit das VMX-File auf der Platte zu speichern und nur das VMDK-File bleibt auf der CD?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

Gruß
SDVADM

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14657
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 09.10.2007, 15:19

Hi
schau mal bei mir im Forum
http://sanbarrow.com/phpBB2/viewtopic.php?t=211

Ulli


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast