Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Bridged Network funktioniert nicht auf OpenSUSE 10.2 Host

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 27.09.2007, 11:42

Bridged Network funktioniert nicht auf OpenSUSE 10.2 Host

Beitragvon Flachzange » 27.09.2007, 11:56

Hallo zusammen,

ich habe ein fertiges openSuse 10.3 Beta im vmplayer 2.01 auf einem openSuse 10.2 laufen. Soweit funktioniert auch alles, jedoch scheint die bridge nicht zu funktionieren. Der DHCP Server weist der virtuellen maschine keine IP zu und auch bei manueller Konfiguration habe ich keine Konnektivität.

Das ganze tritt aber nur auf wenn ich kein NAT einrichte. Mit aktiviertem NAT funktioniert es soweit, NAT ist aber keine Alternative weil die vmware eine eigene IP mit ungeingeschränktem Zugriff braucht.

Beim Ausführen der vmware-config.pl steht auch eindeutig, dass vmnet0 auf eth0 (ist auch das richtige) überbrückt ist. vmnet0 taucht aber gar nicht als interface auf, ist das richtig so? NAT und Host-only sind nicht aktiviert.

Lasse ich die gleiche virtuelle Maschine auf Windows Vista laufen - auch hier bridged - dann läuft alles reibungslos und der DHCP weist eine gültige IP zu. Demnach vermute ich natürlich, dass es ein Konfigurationsproblem auf meinem Host System ist. Leider fehlt mir hier das nötige Wissen um das Problem weiter einkreisen zu könne. Ich habe auch schon den vmplayer deinstalliert und wieder neuinstalliert, leider ohne Erfolg.

Ich hoffe diese Angaben reichen euch, wenn nicht bitte ich dies zu entschuldigen.

Danke schon mal und Gruß,
Flachzange

Member
Beiträge: 2
Registriert: 27.09.2007, 11:42

Beitragvon Flachzange » 01.10.2007, 14:10

Hab meinen Fehler gefunden. Hätte mir die vmx datei mal genauer anschauen sollen. Dort stand noch "nat" drin. Habe es auf "bridged" geändert und nun rennt die kiste auch mit netz.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast