Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware Player lässt sich nicht installieren

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 22.08.2007, 22:17

VMware Player lässt sich nicht installieren

Beitragvon sempi » 28.08.2007, 21:28

Hallo Forumsmitglieder,

ich habe ein Problem zu dem ich hier nicht fündig geworden bin. Ich hatte unter XPProf den Player installiert und es lief mit dem virtuellen System problemlos. Im laufenden Betrieb stürzte der Player ab und ließ sich nicht mehr zum Leben erwecken Fehler: VMware Player unrecoverable error Exception 0xc0000005(access violation) has occured. Ich habe dann den Player deinstalliert, die Registry von allen Eintragen gesäubert und die virtuellen Netzwerkeinträge entfernt und den Player neu installiert. Der Erfolg war gleich null, Player startet und dann kommt immer die gleiche Fehlermeldung.. Ich habe den Teil des Logfiles mit dem Problem unten eingefügt, danach kommen nur noch die core dump Einträge.

Vielen dank für eure Hilfe

Sempi

Aug 28 21:10:54.234: player| Log for VMware Player pid=2296 version=2.0.0 build=build-45731 option=Release
Aug 28 21:10:54.234: player| Hostname=Laptop
Aug 28 21:10:54.234: player| VMware Player: VMware virtual machine player
Aug 28 21:10:54.234: player| Command line: "C:\Programme\VMware\VMware Player\vmplayer.exe"
Aug 28 21:10:54.578: player| HostDeviceInfo: Failed to enumerate host parallel ports via the registry. Could not open device map parallel port registry key.
Aug 28 21:10:54.984: player| HOSTINFO: Seeing Intel CPU, numCoresPerCPU 2 numThreadsPerCore 1.
Aug 28 21:10:54.984: player| HOSTINFO: This machine has 1 physical CPUS, 2 total cores, and 2 logical CPUs.
Aug 28 21:10:56.812: player| Foundry Init: setting up global state (0 threads)
Aug 28 21:10:56.875: player| Foundry Init: version 2, hostType 1, hostName (null), hostPort 0, options 0x203
Aug 28 21:10:57.218: player| Unhandled Win32 SEH exception
Aug 28 21:10:57.218: player| ----Win32 exception detected, exceptionCode 0xc0000005 (access violation)----
Aug 28 21:10:57.218: player| eip 0x7c911095 eflags 0x00010206 rwFlags 0x00000001 badAddr 0x112ba3e4
Aug 28 21:10:57.218: player| eax 0xffffffff ebx 0x028a4d00 ecx 0000000000 edx 0x112ba3e0
Aug 28 21:10:57.218: player| esi 0x112ba3c0 edi 0x113cbf2c ebp 0x0012cf34 esp 0x0012cef0
Aug 28 21:10:57.218: player| The following data was delivered with the exception:
Aug 28 21:10:57.218: player| -- 0x00000001
Aug 28 21:10:57.218: player| -- 0x112ba3e4
Aug 28 21:10:57.406: player| ----Backtrace using dbghelp.dll----
Aug 28 21:10:57.406: player| Module path: C:\WINDOWS\system32\ntdll.dll
Aug 28 21:10:57.406: player| Module directory: C:\WINDOWS\system32\
Aug 28 21:10:58.718: player| backtrace[00] ebp 0x0012cf34 eip 0x7c911095 params 0x112ba3c0 0x113caf6c 0x113cbf2c 0x11265e4f [C:\WINDOWS\system32\ntdll.dll base 0x7c910000 0x0001:0x00000095] (RtlEnterCriticalSection + 0x0090)
Aug 28 21:10:58.718: player| backtrace[01] ebp 0x00000058 eip 0x11265f94 params 0000000000 0000000000 0000000000 0000000000 [C:\Programme\VMware\VMware Player\vmwarebase.DLL base 0x11100000 0x0001:0x00164f94] (Ordinal306 + 0x6072)
Aug 28 21:10:58.718: player| ----End of backtrace----

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 28.08.2007, 21:40

Schalte mal Spyware, Virenscanner und Firewall aus. Geht es dann?

Wenn nein, keine Ahnung.

Wenn ja: Eines nach dem anderen zuschalten, testen. Wenn es dann wieder abstürzt, hast du den Übeltäter.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 22.08.2007, 22:17

Beitragvon sempi » 29.08.2007, 21:19

Hallo Stefan,

vielen Dank für den Tip aber es hat nichts genutz, ich habe dann noch die laufenden Prozesse jeweils einzeln beendet und nach jedem beendeten Prozess versucht den Player zu starten Fehlanzeige.
Es laufen nach dem Star des Laptop folgende Prozesse von Vmware:
Vmnat.exe
Vmount2.exe
Vmware-authd.exe
Vmnetdhcp.exe

Somit muß irgend etwas beim Starten des Players diesen Fehler verursachen, ich verstehe nicht warum es nicht mehr funktioniert.

Sempi

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14648
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 29.08.2007, 22:32

Hast du die mal von Hand beendet ?

Member
Beiträge: 4
Registriert: 22.08.2007, 22:17

Beitragvon sempi » 29.08.2007, 23:31

Hallo continuum,

ja war meine erste Handlung im task manager,

sempi

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14648
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 30.08.2007, 00:06

ruf mal die player-setup.exe mit parameter /c auf

Member
Beiträge: 4
Registriert: 22.08.2007, 22:17

Beitragvon sempi » 30.08.2007, 22:40

Hallo continuum,

ich habe den player deinstalliert, die gesamten Systemschutzmechanismen abgestelllt und im Taskmanager alle nicht benötigten Prozesse deaktiviert. Player dann neu installiert und wieder das gleiche Problem, ich habe das Problem allerdings ers seit ich ein Windowsupdate durchgeführt habe. Ich werde auf die nächste Version warten und es dann wieder versuchen, es sei denn es hat doch noch jemand eine Idee.

Vielen Dank für eure Bemühungn mir zu helfen,

sempi


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast