Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Nach der Installation von Superantispare vmware langsam

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 31
Registriert: 17.06.2007, 05:31

Nach der Installation von Superantispare vmware langsam

Beitragvon Antharist » 04.08.2007, 10:46

Hallo,

nach der Installation von superantispyware.com, waren Filezugriffe
von diversen Backup-Images alle sehr langsam.

Auch konnte ich die Images nicht mehr booten, da es auf einmal
einen IRC-Konflikt mit apic gab. Debian Etch ist dann mit der boot
option "noapic" hochgefahren.

Es half nun unter Windows XP diesen Antivirus zu entfernen
und vmware-player zu löschen, danach neuinstallieren.

Nun konnte ich die Images wieder normal booten und Filezugriffe
waren wieder wie vorher.

Hat jemand bereits ähnliche Probleme gehabt?

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 04.08.2007, 11:17

Welches Problem? Was ist der Host, was der Gast?

Member
Beiträge: 31
Registriert: 17.06.2007, 05:31

Beitragvon Antharist » 04.08.2007, 14:25

Welches Problem?

Dateizugriffe waren extrem langsam, die CPU-Auslastung betrug bei einem Dual-Core 2GHz-Rechner 88%.

Außerdem bootete das Gastsystem nicht mehr. Es half nur mit "noapic" zu booten.

Was ist der Host

Windows XP

was der Gast?

Debian Etch Linux.

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 05.08.2007, 09:51

vmdk-Files müssen von Prüfungen ausgenommen werden. Auf DB-Maschinen würde man ja auch nicht die DB bei jedem Zugriff komplett scannen wollen. Scanner, die solche Ausnahmen nicht zulassen sind für VM-Rechner unbrauchbar.

Member
Beiträge: 31
Registriert: 17.06.2007, 05:31

Beitragvon Antharist » 05.08.2007, 14:38

Gut, thx für den Tip! Klingt logisch.

Werde aber jetzt bei Antivir bleiben, mit dem geht das gut und
werde Superantispyware nicht nochmal installieren.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast