Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Ausführung eines verknüpften Clons über VMware Player

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 22.06.2007, 14:40

Ausführung eines verknüpften Clons über VMware Player

Beitragvon mariek_de » 22.06.2007, 14:56

Hallo,
habe folgendes Problem:
ich habe auf einer VMware Workstation einen vollen Clone erstellt und den auf einer Netzwerkfreigabe abgelegt. danach habe ich von diesem Clon 3 verknüpfte Clons erstellt und und die auch in dieser Netzwerkfreigabe abgelegt (alles einzelne Verzeichnisse). Wenn ich diese Maschinen alle auf einmal starte auf meiner VMware Workstation, läuft auch alles.
ich möchte eine Schlungsumgebung aufbauen: habe 3 winXP Rechner mit VMware Player 2.0 installiert. dann habe ich versucht auf jedem Rechner einen verknüpften Clon aufzumachen. ABER es funktioniert nicht. Einen verknüpften Clon kann ich aufmachen, beim zweiten rechner kommt Fehlermeldung, daß die *.vmx bereits in benutzung ist (vorbei auf dem ertsen Rechner habe ich einen anderen Verknüpften clon offen).
das komische ist, das ich auf einem Rechner alle drei verkn. clons auf einemal mit dem player aufmachen kann. warum dann nicht auf 3 einzelnen rechner jeweils einen verkn. Clon???
Wer kann helfen oder hat eine andere Idee für Aufbau einer Schulungsumgebung (12 rechner)???

Für antworten danke ich voraus

mariek_de

Member
Beiträge: 11
Registriert: 18.12.2005, 18:38
Wohnort: Berlin

RE: Asführung eines verknüpften Clons

Beitragvon olav » 22.06.2007, 18:54

Hi,

ich "clone" meine Maschinen in der Regel einfach per Hand. Das Verzeichniss wird sammt aller Files einfach in ein anderes Verzeichniss auf `nen anderen Rechner kopiert, dann gestartet und gut iss...
Beim starten wirst du dann gefragt ob du eine neue id erzeugen oder behalten willst, dann sagst du ja, und die neue Maschine (die kopierte) sollte problemlos im Player starten, danach noch ip Adressen anpassen...oder dhcp verwenden und gut ist...

Gruss
Olav

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14648
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 22.06.2007, 19:25

Olav - du sprichst von Kopien aber nicht von clones.

@mariek - zu linked clones findest du einiges auf meiner seite - fuer eine antwort auf die Frage habe ich zu wenig infos

Ulli

Member
Beiträge: 11
Registriert: 18.12.2005, 18:38
Wohnort: Berlin

Beitragvon olav » 22.06.2007, 23:59

Huhu,

ups, ich habe das linked clone überlesen ;-)

Gruss
Olav

PS: Um Lernumgebungen zu bauen würde das aber auch funktionieren..


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast