Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMware Player auf W2k3 Domänen Controller

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 22
Registriert: 05.01.2007, 10:26

VMware Player auf W2k3 Domänen Controller

Beitragvon bubala2007 » 13.06.2007, 10:17

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass mir jemand von euch bei folgendem Problem helfen kann:

Ich möchte auf einem Domänencontroller (OS: Windows Server 2003 Std) den VMware Player mit 1-2 VMs laufen lassen.

Allerdings startet der VMware Authentication Service seitdem der Server auch DC ist nicht mehr, da er folgende Fehlermeldung ausgibt:

"Die Beschreibung der Ereigniskennung ( 100 ) in ( vmauthd ) wurde nicht gefunden. Der lokale Computer verfügt nicht über die zum Anzeigen der Meldungen von einem Remotecomputer erforderlichen Registrierungsinformationen oder DLL-Meldungsdateien. Möglicherweise müssen Sie das Flag /AUXSOURCE= zum Ermitteln der Beschreibung verwenden. Weitere Informationen stehen in Hilfe und Support. Ereignisinformationen: Could not choose a '__vmware_user__' password long enough (min length 0). Aborting."

Kann das damit zusammen hängen, dass es auf einem Win2k3 DC keine lokalen Benutzer mehr gibt und wenn ja, wie kann man das umgehen?

Vielen Dank schon mal und ich hoffe euch fällt was dazu ein! :?

Member
Beiträge: 22
Registriert: 05.01.2007, 10:26

Beitragvon bubala2007 » 14.06.2007, 07:23

Guten Morgen,

ich konnte das Problem mit Hilfe der VMware KB lösen. Hier gibt es zwar nur einen Workaround für VMware GSX & VMware Server, dieser funktioniert aber auch mit dem VMware Player.

http://kb.vmware.com/selfservice/micros ... %209353622

Viele Grüße
Marco


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast