Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

vista virtuell

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 12
Registriert: 16.05.2007, 10:06

vista virtuell

Beitragvon RuHe » 16.05.2007, 10:11

hallo, ich bin hier der "neue".
nahcdem ich es geschafft habe, mich hier anzumelden,
fange ich gleich bei den fragen an.
also ich hab xp pro, und möchte vista virtuell ausprobieren. hab aber nicht wirklich ahnung, und mein englisch, na ja...
hab mir den vmware player 2 installiert. so und jetzt komme ich nicht weiter.
was brauche ich noch?
gibt es hier ne deutsche anleitung?

danke für eure hilfe

das greenhorn

ruhe

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 16.05.2007, 14:28

Hallo,
willkommen!!

Der VMWare Player ist ein Player wie der Name schon sagt, sowas wie ein DVD-Player nur halt für Virtuelle Maschinen. Mit einem DVD-Player kann man auch keine DVD erstellen... Schade.

Du kannst folgendes tun:
a)
VMWare Server laden, ist kostenlos (setzt aber eine Registratur bei vmware voraus)
und mit dem Server eine neue VM erstellen und darin dann Vista installieren

oder b)
irgendeine vorgefertigte VM bei VMWare laden und das OS darin plattmachen und Vista installieren

oder c)
eines der Tools laden (Guck mal bei Continuum vorbei) und damit eine VM erstellen.

oder d)
VPC bei MS laden, der ist kostenlos und funktionsgleich (ohne USB) mit dem VMWare Server.

oder e)
die VMWare Workstation kaufen, was langfristig und bei häufigem Einsatz das sinnvoll sein könnte.

Martin

Member
Beiträge: 12
Registriert: 16.05.2007, 10:06

Beitragvon RuHe » 16.05.2007, 15:09

danke dir erstmal dafür, MSueper,

mit dem vmplayer hatte ich auch schenll bemerkt!

werd mal sehen, was ich machen kann!
wenn ich noch fragen habe, meld ich mich nochmal!

vielen dnak für deine hilfe!

ruhe

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 16.05.2007, 16:34

Wenn du nur ein , zwei VMs laufen lassen willst ist der VMplayer 2 schon eine gute Wahl.

Lad dir unseren VMXbuilder runter und erstell die VMs + Platten damit

Den vmxbuilder von Rob und mir findest du auf der Seite von Rob Petruska

Ulli

Member
Beiträge: 12
Registriert: 16.05.2007, 10:06

Beitragvon RuHe » 16.05.2007, 17:36

danke euch , hab soweit alles zum laufen gebracht,
wie? weis der deubel!

wenn ich denn jetzt z.b. neue oder andere software ins virtuelle inst. will, wie geht denn das ?
weil es wird ja nur die festplatte vom virtuellen laufwerk angezeigt!

danke

euch
der neue

ruhe


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast