Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMWare Festplatte verkleinern

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 23.02.2007, 09:04

VMWare Festplatte verkleinern

Beitragvon Ann » 26.02.2007, 14:59

Hallo,

ich habe auf VM Linux Festplatte, die zu groß ist. Ich habe Linux ohne graph. Oberfläche installiert- d.h ich verbrauche jetzt 40% von 2 GB. Ich werde gerne die 2 GB Platte auf 1,5 GB Platte verkleinern.

Wie kann ich das machen???? mit welchen Tools?
vG
Ann

Member
Beiträge: 141
Registriert: 03.02.2005, 19:20
Wohnort: NRW

Beitragvon chexma » 03.03.2007, 12:56

hmm ,schwieriges unterfangen.
Ich würde dir empfehlen die VM neu zu installieren. Der Aufwand dafür ist einfach zu groß.
Was man machen kann ist abhängig vom Filesystem was du bei der Linux Gast Installation genommen hast.
Bei ext3 gibt es zum Beispiel ein ext3resize, das ist allerdings eher dazu gedacht Partitionen zu vergrößern.
Du könntest es damit, evtl. auch mit qtparted oder parted mal ausprobieren, wobei
das ganze sicherlich keine leichte Aufgabe ist.
Wenn du die Partition dann verkleinert hast, kannst du die vmdk Datei dann mit dem vdiskmanager verkleinern.
Meines Wissens geht das z.b. mit vdiskmanager -X 10G vm.vmdk
Danach wäre die vmdk dann 10 Gigabyte groß.

mfg

Chexma


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste