Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Kein Bridged Netzwerk mit Windows 98 Gast auf Windows XP Hos

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 12
Registriert: 03.02.2007, 21:40

Kein Bridged Netzwerk mit Windows 98 Gast auf Windows XP Hos

Beitragvon problematik » 05.02.2007, 08:14

Servus,

ich bekomme im Gastsystem (Windows 98) im VMware Player keine Verbindung zum Netzwerk. Die Konfiguration ist Bridged. Im virtuellen System ist eine AMD Lance mit notwendigen Treibern Betriebsbereit und besitzt eine zum Netzwerk passende IP Adresse.
Die Einstellungen der Netzwerkkarte im realen System ist Bridged, das VM Bridge Protocol ist
aktiviert. Der Player meldet auch nicht, dass der Bridge Dienst nicht aktiv ist, also gehe ich mal davon aus, dass der Dienst läuft, auch wenn ich ihn unter Dienste nicht finde.

Im Gastsystem soll ein Programm laufen, welches nicht mehr unter XP läuft.

Gibt es irgendwas zu beachten, was ich vielleicht übersehen habe?

Gruß Problematik

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 06.02.2007, 21:51

Poste bitte die VMX-Datei.

Außerdem bitte eine _genaue_ und _ausführliche_ Angabe aller Netzwerk-Einstellungen des Win98 Gastes.

Member
Beiträge: 12
Registriert: 03.02.2007, 21:40

Beitragvon problematik » 14.02.2007, 09:29

Funktionstüchtige AMDNET Netzwerkkarte mit

192.168.0.10
255.255.255.0

passend zum restlichen Netzwerk.
PC ist natürlich an einem Hub angeschlossen.

Erhalte Zeitüberschreitung der Anforderung.

#######################################
####### W98.vmx
#######
#### generated by VMX Builder RDP/UH ##

####### identity/general ##############
displayName = "W98"
# Platform = Player
# Version = 1.x
config.version = "8"
virtualHW.version = "3"
guestOS = "win98"
workingDir = "."
numvcpus ="1"
memsize = "128"

####### ide-controllers ###############
ide0.present = "TRUE"
ide1.present = "TRUE"

####### ide-disks #####################
ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.fileName = "W98.vmdk"
ide0:0.mode = "persistent"
ide0:0.deviceType = "disk"
ide0:1.present = "TRUE"
ide0:1.fileName = "F:"
ide0:1.deviceType = "cdrom-raw"
ide0:1.startConnected = "TRUE"
ide0:1.exclusive = "FALSE"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "windows.iso"
ide1:0.deviceType = "cdrom-image"
ide1:0.startConnected = "TRUE"
ide1:0.exclusive = "FALSE"
ide1:1.present = "FALSE"

####### scsi-controllers ##############
scsi0.present = "TRUE"
scsi0.virtualDev = "buslogic"

####### scsi-disks ####################
scsi0:0.present = "FALSE"
scsi0:1.present = "FALSE"
scsi0:2.present = "FALSE"
scsi0:3.present = "FALSE"
scsi0:4.present = "FALSE"
scsi0:5.present = "FALSE"
scsi0:6.present = "FALSE"

####### nics ##########################
ethernet0.present = "TRUE"
ethernet0.startConnected = "TRUE"
ethernet0.virtualDev = "vlance"
ethernet0.connectionType = "bridged"
ethernet0.vnet = "VMnet0"
ethernet0.addressType = "generated"
ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:88:67:fd"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"

####### usb ###########################
usb.present = "TRUE"
usb.generic.autoconnect = "TRUE"

####### floppies ######################
floppy0.present = "TRUE"
floppy0.startConnected = "TRUE"
floppy0.fileType = "device"
floppy0.fileName = "auto detect"
floppy0.autodetect = "TRUE"

####### display #######################
svga.maxWidth = "1024"
svga.maxHeight = "768"
svga.vramSize = "16777216"
mks.enable3d = "FALSE"

####### mouse/keyboard ################
vmmouse.present = "TRUE"

####### advanced stuff ################
gui.powerOnAtStartup = "FALSE"
gui.fullScreenAtPowerOn = "FALSE"
gui.exitAtPowerOff = "FALSE"
powerType.powerOff = "hard"
powerType.reset = "hard"
toolScripts.afterPowerOn = "FALSE"
toolScripts.afterResume = "FALSE"
toolScripts.beforeSuspend = "FALSE"
toolScripts.beforePowerOff = "FALSE"
isolation.tools.hgfs.disable = "FALSE"
snapshot.disabled = "FALSE"
snapshot.Action = "keep"
isolation.tools.dnd.disable = "FALSE"
isolation.tools.paste.disable = "FALSE"
isolation.tools.copy.disable = "FALSE"
priority.grabbed = "normal"
priority.ungrabbed = "normal"
debug = "FALSE"
disable_acceleration = "FALSE"
MemTrimRate = "30"
logging = "TRUE"
monitor_control.log_vmsample = "FALSE"
templateVM = "FALSE"

##### other params from old file ######
ide0:0.redo = ""
uuid.location = "56 4d bb 11 a7 b5 c6 16-02 28 50 50 a6 88 67 fd"
uuid.bios = "56 4d bb 11 a7 b5 c6 16-02 28 50 50 a6 88 67 fd"
tools.remindInstall = "FALSE"
checkpoint.vmState = ""
tools.syncTime = "FALSE"
usb.autoConnect.device0 = "path:1/0/0 autoclean:1"

####### end of file ###################

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 14.02.2007, 16:32

Sieht soweit gut aus. Ich habe keinen Winoows Host, zum Dienst kann ich dir nichts sagen, aber das weiss bestimmt jemand anders.

Läuft irgendwo ne Firewall? Wenn ja, deaktivieren.

Geht der Ping auf den Host bzw. auf den Router? Router auch als DNS Server eingetragen?

Übrigens hat XP einen Kompatibilitätsmodus. Schon mal probiert für das Programm?

Member
Beiträge: 12
Registriert: 03.02.2007, 21:40

Beitragvon problematik » 14.02.2007, 17:42

Keine Firewall (mit und ohne kein Unterschied)
Nein, Ping geht gar nicht raus, auch nicht mit eingetragenem Gateway und DNS.
Keine Chance mit dem Programm. Ich kriege ein Haufen Fehlermeldungen.
Eigentlich ist es sogar ein Win 95 Programm und es läuft noch unter 98,
aber XP, no Chance. Den Hersteller gibt es nicht mehr, also auch no Support.

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 14.02.2007, 21:21

Das einzige, was mir so einfällt, wäre der Tausch der Zeile


ethernet0.virtualDev = "vlance"


gegen



ethernet0.virtualDev = "vmxnet"

Member
Beiträge: 12
Registriert: 03.02.2007, 21:40

Beitragvon problematik » 14.03.2007, 09:42

Hat leider auch nicht geklappt. Ich werde es mal mit XP versuchen, vielleicht geht es einfach nicht mit Win98, wenn ich auch nicht wüßte warum es damit nicht gehen sollte.

Member
Beiträge: 12
Registriert: 03.02.2007, 21:40

Problem gelöst!

Beitragvon problematik » 21.03.2007, 10:48

Es war ein Treiberproblem des Systems in der VM.
Leider wurde der Treiber korrekt und ohne Probleme anzuzeigen installiert, jedoch funktionierte er nicht.
Da eine neue Version verfügbar war installierte ich diese und nun kam es zu einer Schutzverletzung innerhalb der VM.
Dadurch kam ich auf die Idee mal einen "uralten" Treiber zu installieren und siehe da, es geht.

Die neuesten Treiber sind nicht immer besser als die alten!

Danke für eure Mühe


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast