Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

WLAN in VM funktioniert nur unbefriedigend

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 15
Registriert: 08.09.2006, 03:29

WLAN in VM funktioniert nur unbefriedigend

Beitragvon skruf45 » 22.01.2007, 21:22

Hallo zusammen,

mein Problem: ich hab auf einem Laptop (Dell Inspiron 700m mit Intel Centrino) WinXP/SP2 und VMware Player. Ich benutz eine XP-VM im Buero mit Ethernet und zu Hause mit WLAN. Ich benutz 'Bridged Networking', wobei ich mit vmnetcfg.exe 'Automatic Bridging' disabled hab und manuell den jeweiligen Adapter bei VMnet0 auswaehle.

Problem: WLAN funktioniert nicht besonders gut
- nicht so schnell wie aufm Host,
- braucht sehr lange, bis es verfuegbar ist.
Fragen:
- Liegt dieses Verhalten zwangslaeufig in der Natur der Sache?
- Kann ich den Bridge-Modus beibehalten aber sollte ihn evt. irgendwie anders konfigurieren?
- Oder waer ich grundsaetzlich mit NAT besser beraten?


VIELEN DANK FUER EURE TIPS ODER ERFAHRUNGSWERTE!!!!

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 22.01.2007, 21:24

Jetzt hatten wir den Tipp oft genug. Suchfunktion => "e1000"

Member
Beiträge: 15
Registriert: 08.09.2006, 03:29

Beitragvon skruf45 » 24.01.2007, 04:04

Danke fuer den Tip! Der neue Netzwerk-Adapter hat das Verhalten merklich verbessert.
Die Verbindung in der VM setzt allerdings von Zeit zu Zeit immer noch ohne erkennbaren Grund aus :(. Ich bin also fuer weitere Ratschlaege allzeit offen und dankbar :)


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast