Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMWare Player auf Debian etch ohne X-Window KDE etc

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2006, 15:49

VMWare Player auf Debian etch ohne X-Window KDE etc

Beitragvon d3t_m4r0s » 20.12.2006, 16:13

Hi,
ich hab das ganze forum durchwühlt, hab aber leider nix zu meinem thema gefunden.

kann mir jemand sagen ob man ein vmware player auf eine debian etch installieren kann, was nur eine konsole hat installieren kann?
also per ssh starten
wäre um antwort sehr dankbar

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 20.12.2006, 18:27

Dafür musst du den VMWARE Server nehmen.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2006, 15:49

Beitragvon d3t_m4r0s » 22.12.2006, 09:40

ja kannst das genauer beschrieben wie das funktioniert vllt eine kleine anleitung schreiben oder mir sagen wo sowas steht
danke schonmal im voraus

Member
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2010, 10:29

Ist der Server denn kompatibel

Beitragvon lamarq » 27.10.2010, 10:35

Aber eine VM für den Player Version 3 läuft doch nicht auf dem Server Version 2......so sagte man mir das jedenfalls, da der Server nicht weiterentwickelt worden wäre.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10791
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 27.10.2010, 10:58

Da beide VM mit HW7 unterstuetzen sollte das Grundsaetzlich erstmal gehen. Das der VMware Server nicht mehr weiterentwickelt wird ist aber richtig.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2010, 10:29

Beitragvon lamarq » 27.10.2010, 12:06

wäre ja schön, wenn hier jemand ist, der mir erklären kann, wie ich auf einem Debian5-Server ohne graphische Oberfläche (also nur Konsole) einen VMPlayer betreiben kann.
Ich muss nur eine VM (die schon existiert) dort laufen lassen.....mehr brauche ich garnicht.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10791
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 27.10.2010, 12:14

lamarq hat geschrieben:wäre ja schön, wenn hier jemand ist, der mir erklären kann, wie ich auf einem Debian5-Server ohne graphische Oberfläche (also nur Konsole) einen VMPlayer betreiben kann.


Garnicht, aber das hatte der Stefan in dem 2. Post doch schon zum Ausdruck gebracht.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12000
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 27.10.2010, 16:47

...und unter dem VMserver wird eine Multicore-VM eventuell auch mit weniger v.CPUs starten, da der VMserver nur mit 2 v.CPUs umgehen kann.
Falls du den Aufwand betreiben und den VMserver (ob Version 1 oder 2 spielt da keine Rolle) auf einem aktuelleren Linux als Kernelversion 2.6.27 installieren willst, mach die auf Nacharbeit gefaßt...

Member
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2010, 10:29

Beitragvon lamarq » 28.10.2010, 10:56

Ich möchte an dieser Stelle auf einen anderen Thread verweisen:

http://vmware-forum.de/viewtopic.php?t= ... hlight=ssh


Hier ist ein Lösungsweg beschrieben, den ich heute mal ausprobieren werde.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14649
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.10.2010, 12:47

du hast ja gesehen dass das von 2005 ist ?

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12000
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 28.10.2010, 17:02

Vermutlich nicht. Vielleicht hat er ja aber auch nur die Hoffnung, daß sich Linux seitdem nicht sehr viel verändert hat und es trotzdem noch funktionieren könnte...

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14649
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.10.2010, 17:40

daß sich Linux seitdem nicht sehr viel verändert hat


Bild


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste