Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Anleitung: Netzwerkverbindung zw. Guest - Host für Dummie

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 9
Registriert: 28.11.2006, 09:04

Anleitung: Netzwerkverbindung zw. Guest - Host für Dummie

Beitragvon nicki67 » 28.11.2006, 09:08

Hallo alle zusammen. Bin ein Neuling was Vmware und Netzwerke allgemein anbelangt
und habe nun seit wochen folgendes problem:

Host: XP pro//VmWare Player 1.0.1
Guest: Xp pro (keine probl. mit der emulierten hardware; amd netzwerkadapter aktiv)
auf beiden keine firewalls aktiv! überall dhcp aktiviert.

Ich schaffe es einfach nicht dass ich ein Netzwerk aufbaue dass von meinem physik. netz auf dem Guest unabhängig ist (d.h. meine echte lan verb. soll nicht aktiv sein müssen um zw. guest und host in beide richtungen kommunizieren zu können)

stellen jetzt die Vmadapter 1 und 8 eine stellvertretende netzwerkverb. für je den host / guest dar?
Müssen beide überbrückt sein dass ein netzwerk aufgebaut ist (VmAdapter1 + 8)?
Der weg, ob nat/ briged/ host-only ist mir egal, hauptsache es funktioniert (kenne den unterschied zw. den varianten eh leider nicht).

Wäre echt toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte, denn bald verzweifle ich noch.

Member
Beiträge: 267
Registriert: 06.05.2005, 20:11
Kontaktdaten:

Beitragvon gerhardg » 28.11.2006, 09:26

mit host-only funktioniert es einwandfrei, verwendest du sicher die host-only ip´s?

Member
Beiträge: 9
Registriert: 28.11.2006, 09:04

Beitragvon nicki67 » 28.11.2006, 09:29

Was meinst du mit den "host-only" ips?
Und welcher Verbindung muss ich die denn dann zuweisen? (in der vm dem guest oder auf dem host einem der vmadapter?)

Member
Beiträge: 9
Registriert: 28.11.2006, 09:04

Beitragvon nicki67 » 28.11.2006, 10:54

Kleine Aussage - große Wirkung.
Habe jetzt in der vmnetcfg.exe den bereich für den adapter1 ausgelesen und entsprechend auf der vm eine ip fest vergeben; ip auch beim host system am adapter 1 überprüft und ..
es KLAPPT!!!!

leider kann ich noch nicht von der vm auf mein host system zugreifen, da er eine pwd eingabe für das gast konto möchte?! habe da aber schon mal was im forum gelsen - finde ich hoffentlich wieder.

danke
nicki


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste