Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Player Autostart

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Player Autostart

Beitragvon kai123456 » 17.10.2006, 09:48

Mal eine Frage,

ist es möglich, den VMware Player auf eine CD zu packen, dass Image dazu, diese beiden untereinander zu verlinken und das ich dann, wenn ich diese CD irgendwo einschiebe, es mir den VMware Player automatisch mit dem Image startet ?

Praktisch eine VM, die startet, wenn ich meine CD einlege.

Das Image startet automatisch, wenn ich die Player.exe starte, soweit hab ich das ja hin bekommen. Aber jetzt brauche ich das ganze von CD aus mit Autostart.

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 17.10.2006, 11:00

nanana. wenn's ne windows kiste ist gehts doch ganz einfach.


auf der cd einfach eine datei autostart.ini erzeugen und das reinschmeissen

[autorun]
OPEN=deineEXEdatei.exe
Icon=shell32.dll,5

paramter kannst du natürlich auch übergeben (um die vmx zu lesen, weiss aber nicht wie dieser parameter heisst :) )

gruss
fletschge

EDIT: das icon anpassen, momentan wird das icon mit dem index 5 aus der shell32.dll gelesen, kann aber geändert werden (auch andere dll möglich, falls vorhanden)

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 17.10.2006, 11:56

Weis jetzt nicht genau, ob du verstanden hast, was ich gern hätte, vielleicht habe ich mich undeutlich ausgedrückt. Auf diese CD sollen:

VMware Player
Image

der VMware Player soll jedoch auf einen beliebigen Rechner nicht vorhanden sein. D.h. ich schiebe die CD in ein Laufwerk, auf einem Rechner, auf dem weder VMware Workstation noch VMware Player installiert ist.
Nun soll aber der VMware Player automatisch starten, der auf meiner CD ist.
Ich frage mich aber, ob das möglich ist, für Mozilla gibt es für Linux den Source Code um einfach den Browser zu starten. Aber der VMware Player muss doch Einträge in die Registry machen.

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 17.10.2006, 14:49

Also jetzt kapiere ich gar nichts mehr

ist der vmware player auf der cd "installiert" (also per exe startbar) oder willst du den installer/setup starten?

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 17.10.2006, 15:36

lol wusste ich doch

Naja, pass auf.

Normalerweise installiert man den Player doch auf die Lokale Festplatte.
Ich hingegen hätte es gern auf eine CD "installiert." Auf diese Cd würde ich noch ein Image einer VM mit drauf machen. Das Icon der Player.exe würde ich mit der*.vmx datei verknüpfen, sodass, wenn man die Player.exe starten würde, es automatisch das Image startet, ohne, dass ich es selber auswählen müsste.

Als nächstes hätte ich, wenn das gemacht ist, dass ich an einen x-beliebigen Rechner (auf dem kein WS kein Player oder sonstige abspielsofrtware installiert ist) nur die CD einschieben muss und die CD automatisch startet, der Player sich sofort öffnet und das Image einfach öffnet.

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 17.10.2006, 21:04

Ja aber was hast du denn jetzt bereits bzw. willst du noch?

- Ist der player bereits auf der cd drauf?
- willst du die verknüpfung?
- willst du den autostart der verknüpfung?

oder alles zusammen?


ich habe schon begriffen was du meinst und denke, das das grundsätzlich möglich ist.

ob du noch die registry einträge anpassen musst - keine ahnung

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 18.10.2006, 08:56

Genau, ich will die 3 Dinge die du dort schriebst.

Wollte grundsätzlich wissen, ob man den Vmware-Player auf eine CD installieren kann bzw einfach den Ordner des Players auf die CD kopiere.

Dann soll ein Image einer VM mit rauf, die *.vmx des Images m it der Player.exe verknüpft und die Player.exe soll autostarten, wenn die CD eingelegt wird. So hätte ich es gern.

Aber ich frage lieber, bevor ich CD's verbrenne, muss ja nicht sein, auch, wenn sie nicht teuer sind. Man kann natürlich eine CD-RW nehmen fällt mir gerade auf xD

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 18.10.2006, 09:40

Warum erstellst du nicht ein iso oder eine nrg mit nero und mountest sie mit daemon-tools?

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 18.10.2006, 09:54

Das kann ich auch tun.

Aber ich brauche halt eher ne Anleitung, um einen Vmware Player von CD aus zu starten und das als autostart.

Habe gerade mal probiert den VMware Player Ordner auf eine CD zu ziehn, dann meckert er auf einem anderen System, dass er die msvcr71.dll nicht finden kann. Wie bekomme ich es also hin, eine funktionale installation, des VMware Players, auf eine CD zu schreiben und ihn ohne Probleme starten zu können?

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 18.10.2006, 10:06

kannst du die genaue fehlermeldung ausgeben? Ist diese Datei denn im system verzeichnis vorhanden? (ggf. danach suchen, wenn nicht auf die cd kopieren).

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 18.10.2006, 10:23

Die Datei liegt im C.\Windows\System32 Ordner

auf die CD habe ich Sie auch kopiert. Aber es will nicht gehn. Ich versuch hier einfach mal mit Bildern die Sache zu beschreiben.

CD-Inhalt meiner DVD
Bild

Dies geht halt nicht. Habe den VMware Player Ordner einfach auf DVD gezogen, die Image Datei auch und diese msvcr71.dll

autostart.ini
Bild

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 18.10.2006, 10:30

kleiner Anhang:

Bild

jetzt kommt eine andere Fehlermeldung, lag bei der einen *.dll wahrscheinlich daran, dass ich noch nicht neu gestartet habe.

Klingt so, als ob ich da noch was registrieren muss. Kann ich das vll. in diese autostart.ini mit rein schreiben, dass er mir das automatisch mit registriert?

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 18.10.2006, 10:31

und die msvcr71.dll ist auch auf dem "zielcomputer" (also auf dem du das schlussendlich ausführen möchtest) vorhanden?


ich würd testhalber mal die registry nach dem value "msvcr71.dll" durchsuchen, vielleicht braucht der plaer den genauen ort dieser datei in der registry

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 18.10.2006, 10:34

hehe da warst du schneller im posten :) vergiss die obere nachricht.



kannst du dieses log mal zeigen? dann kann ich dir sagen welche datei registriert werden muss.

du müsstest dann als autostart eine batch datei öffnen, die zeurst diese klasse registriert, den player startet und (sobald dieser beendet wurde, aus eleganterweise und um das system clean zu halten) diese wieder deregistrieren

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 18.10.2006, 10:49

Hab ich den log nicht gezeigt? Bin da grad bisl überfordert?...

Wenn du mir bitte noch sagst wo ich den grad finde oder ob du dieses Ereignissprotokoll von Windoof meinst ?



Bild

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 18.10.2006, 10:58

Gleich noch ne Frage hinterher.

Vll alles so machen, dass diese msvcr71.dll gleich kopiert wird, die einträge gemacht werden und alles drum und dran.

Jetzt gilt natürlich das Problem, muss ich wirklich den PC neu starten, damit das Ganze funktioniert?

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 18.10.2006, 14:32

ob du die dll registrieren musst - kA, bin nicht windows user.

die log-datei steht in deiner fehlermeldung ~/tmp/vmware-kai/vmkai-blabla.log

diese datei (inhalt)

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 18.10.2006, 14:58

Hier wäre der log

Oct 18 10:28:10: player| Log for VMware Player pid=1532 version=1.0.2 build=build-29634 option=Release
Oct 18 10:28:10: player| VMware Player: VMware virtual machine player
Oct 18 10:28:10: player| Command line: "D:\vmplayer.exe"
Oct 18 10:28:10: player| Error 0x80040154 instantiating object VMMsg
Oct 18 10:28:10: player| Unable to create VMMsg object: Klasse nicht registriert. Reinstalling VMware Player may help.
Oct 18 10:28:10: player| Backtrace:
Oct 18 10:28:10: player| ----Backtrace using dbghelp.dll----
Oct 18 10:28:10: player| Module path: D:\vmapplib.DLL
Oct 18 10:28:10: player| Module directory: D:\
Oct 18 10:28:11: player| backtrace[00] ebp 0x0012f3b0 eip 0x111060ba params 0x11106a60 0000000000 0x0012f7d0 0x111013c3 [D:\vmapplib.DLL base 0x11100000 0x0001:0x000050ba] (Ordinal201 + 0x0b2a)
Oct 18 10:28:11: player| backtrace[01] ebp 0x0012f3c0 eip 0x11107366 params 0000000000 0x0012f3d0 0x62616e55 0x7420656c [D:\vmapplib.DLL base 0x11100000 0x0001:0x00006366] (Ordinal434 + 0x0236)
Oct 18 10:28:11: player| backtrace[02] ebp 0x0012f7d0 eip 0x111013c3 params 0x0050aab4 0x0012f7ec 0x0012f80c 0x004c663c [D:\vmapplib.DLL base 0x11100000 0x0001:0x000003c3] (Ordinal199 + 0x00c3)
Oct 18 10:28:11: player| backtrace[03] ebp 0x0012f7e0 eip 0x11101060 params 0x0050aab4 0x004360dc 0x00178e90 0x0050aaf0 [D:\vmapplib.DLL base 0x11100000 0x0001:0x00000060] (Ordinal5 + 0x0010)
Oct 18 10:28:11: player| backtrace[04] ebp 0x0012f80c eip 0x004c663c params 0x004360dc 0000000000 0000000000 0x7c34347e [D:\vmapputil.DLL base 0x004c0000 0x0001:0x0000563c] (Ordinal7 + 0x00bc)
Oct 18 10:28:11: player| backtrace[05] ebp 0x0012fed4 eip 0x004097e2 params 0x7c80b529 0x00162322 0000000000 0x7c8021b5 [D:\vmplayer.exe base 0x00400000 0x0001:0x000087e2] (no symbol information)
Oct 18 10:28:11: player| backtrace[06] ebp 0x0012ff18 eip 0x00402200 params 0x00400000 0000000000 0x00162322 0x00000001 [D:\vmplayer.exe base 0x00400000 0x0001:0x00001200] (no symbol information)
Oct 18 10:28:11: player| backtrace[07] ebp 0x0012ffc0 eip 0x00401185 params 0x022ad508 0x7c91e1fe 0x7ffdf000 0x8054a6ed [D:\vmplayer.exe base 0x00400000 0x0001:0x00000185] (no symbol information)
Oct 18 10:28:11: player| backtrace[08] ebp 0x0012fff0 eip 0x7c816d4f params 0x00401000 0000000000 0x78746341 0x00000020 [C:\WINDOWS\system32\kernel32.dll base 0x7c800000 0x0001:0x00015d4f] (RegisterWaitForInputIdle + 0x0049)
Oct 18 10:28:11: player| ----End of backtrace----
Oct 18 10:28:11: player| Win32 object usage: GDI 8, USER 3
Oct 18 10:28:11: player| W32Util_CoreDump: faking exception to get context
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: Writing minidump to C:\Dokumente und Einstellungen\kai.DJO\Anwendungsdaten\VMware\vmplayer-1532.dmp
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x00400000 size 0x000b9000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00000000 timestamp 0x44cf2209
Oct 18 10:28:11: player| image file D:\vmplayer.exe
Oct 18 10:28:11: player| file version 1.0.2.29634
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x7c910000 size 0x000b7000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x000c09c4 timestamp 0x411096d4
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\ntdll.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x7c800000 size 0x00106000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00108430 timestamp 0x411096d4
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\kernel32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x7c340000 size 0x00056000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0005f1e9 timestamp 0x3e561eac
Oct 18 10:28:11: player| image file D:\msvcr71.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 7.10.3052.4
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77d10000 size 0x00090000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00092025 timestamp 0x411096be
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\user32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77ef0000 size 0x00047000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0004a6f2 timestamp 0x43b34fed
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\gdi32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2818
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77da0000 size 0x000aa000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x000a8a8a timestamp 0x4110964e
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\advapi32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77e50000 size 0x00091000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00092c67 timestamp 0x41109696
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\rpcrt4.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x773a0000 size 0x00102000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0010fc6c timestamp 0x41109633
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\WinSxS\X86_Microsoft.Windows.Common-Controls_6595b64144ccf1df_6.0.2600.2180_x-ww_a84f1ff9\comctl32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 6.0.2900.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77be0000 size 0x00058000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0005b640 timestamp 0x4110971e
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\msvcrt.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 7.0.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77f40000 size 0x00076000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00081972 timestamp 0x446178b2
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\shlwapi.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 6.0.2900.2904
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x774b0000 size 0x0013c000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x001394fa timestamp 0x411096d3
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\ole32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x770f0000 size 0x0008c000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0008ac09 timestamp 0x411096d4
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\oleaut32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x76320000 size 0x00005000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00001d5b timestamp 0x411096f3
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\msimg32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x7c3a0000 size 0x0007b000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0008657e timestamp 0x3e77eebb
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\msvcp71.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 7.10.3077.0
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x76350000 size 0x0004a000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00051645 timestamp 0x4110965c
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\comdlg32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 6.0.2900.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x7c9d0000 size 0x0081f000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00829432 timestamp 0x441a3512
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\shell32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 6.0.2900.2869
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x10000000 size 0x00009000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00000000 timestamp 0x42f033f7
Oct 18 10:28:11: player| image file D:\sigc-2.0.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 2.0.16.1
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x004c0000 size 0x0019a000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00000000 timestamp 0x44cf1835
Oct 18 10:28:11: player| image file D:\vmapputil.DLL
Oct 18 10:28:11: player| file version 1.0.2.29634
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x11100000 size 0x00297000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00000000 timestamp 0x44cf1758
Oct 18 10:28:11: player| image file D:\vmapplib.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 1.0.2.29634
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x71a10000 size 0x00017000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x000162b6 timestamp 0x41109705
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\ws2_32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x71a00000 size 0x00008000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0001050e timestamp 0x41109706
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\ws2help.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x76af0000 size 0x0002e000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0002cce5 timestamp 0x411096df
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\winmm.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77180000 size 0x000a7000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x000a410a timestamp 0x446178b3
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\wininet.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 6.0.2900.2904
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77a50000 size 0x00095000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0009f7b4 timestamp 0x41109643
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\crypt32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.131.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77af0000 size 0x00012000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x000198b7 timestamp 0x411096af
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\msasn1.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x72f70000 size 0x00026000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00024a12 timestamp 0x411096c9
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\winspool.drv
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x76f20000 size 0x0002d000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0003908b timestamp 0x411096ce
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\wldap32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x00660000 size 0x00133000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00000000 timestamp 0x44cf17eb
Oct 18 10:28:11: player| image file D:\vmcuiutil.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 1.0.2.29634
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x76730000 size 0x00009000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00008a96 timestamp 0x411096a3
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\shfolder.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 6.0.2900.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77fc0000 size 0x00011000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x000143bc timestamp 0x411096a9
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\secur32.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x5b0f0000 size 0x00038000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0003e6a0 timestamp 0x411096c1
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\uxtheme.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 6.0.2900.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x746a0000 size 0x0004b000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x0005682d timestamp 0x411096b6
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\MSCTF.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x76f90000 size 0x0007f000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x000846d4 timestamp 0x4110964e
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\clbcatq.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 2001.12.4414.258
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77010000 size 0x000d3000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x000da16c timestamp 0x41109660
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\comres.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 2001.12.4414.258
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x77bd0000 size 0x00008000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00012c92 timestamp 0x411096bf
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\version.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x20000000 size 0x002d9000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x002d853a timestamp 0x4110971d
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\xpsp2res.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x02800000 size 0x000c1000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x000bd9f7 timestamp 0x3e385156
Oct 18 10:28:11: player| image file D:\dbghelp.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 6.1.17.2
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: including module base 0x76bb0000 size 0x0000b000
Oct 18 10:28:11: player| checksum 0x00010755 timestamp 0x411096aa
Oct 18 10:28:11: player| image file C:\WINDOWS\system32\psapi.dll
Oct 18 10:28:11: player| file version 5.1.2600.2180
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: Including thread 1168
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: Including thread 2068
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: Including thread 2712
Oct 18 10:28:11: player| CoreDump: Including thread 3264
Oct 18 10:28:11: player| Msg_Post: Error
Oct 18 10:28:11: player| [msg.log.error.unrecoverable] VMware Player unrecoverable error: (player)
Oct 18 10:28:11: player| Unable to create VMMsg object: Klasse nicht registriert. Reinstalling VMware Player may help.
Oct 18 10:28:11: player| [msg.panic.haveLog] A log file is available in "C:\Dokumente und Einstellungen\kai.DJO\Lokale Einstellungen\Temp\vmware-kai\vmware-kai-1532.log". [msg.panic.haveCore] A core file is available in "C:\Dokumente und Einstellungen\kai.DJO\Anwendungsdaten\VMware\vmplayer-1532.dmp". [msg.panic.requestSupport.withLogAndCore] Please request support and include the contents of the log file and core file. [msg.panic.requestSupport.win32]
Oct 18 10:28:11: player| To collect files to submit to VMware support, run cscript vm-support.vbs.
Oct 18 10:28:11: player| [msg.panic.response] We will respond on the basis of your support entitlement.
Oct 18 10:28:11: player| ----------------------------------------
[/list]

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 18.10.2006, 15:06

gib mal in der cmd

regsvr32 vmappsdk.dll


ein (evtl musst du ins lauferk d: wechseln, falls die datei nicht gefunden wurde)

Member
Beiträge: 144
Registriert: 06.06.2006, 08:12

Beitragvon ManfredB » 18.10.2006, 16:06

Hallo zusammen,

ich stell mich mal etwas dumm an, wenn ich jetzt frage:

1. Wie soll der VMware-player auf eine CD installiert werden?
Einfaches Kopieren der Ordner kann schon deswegen nicht funktionieren, weil - wie jeder weiss - bei der Installation (egal ob unter Windows oder unter Linux - ausser diesem Verzeichnis auch noch andere Einstellungen vorgenommen werden, die damit ja nicht auf die CD mit übernommen werden.

2. Was man als autostart-exe auf CD unterbringen kann, ist allenfalls der Installer
Damit entfällt der Punkt mit der VM.

3. Allenfalls müsste Windows bzw. Linux als Basis vorhanden sein, damit wäre dein Anliegen aber sinnlos.

Fazit:
Ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie so etwas funktionieren sollte, auch wenn die Idee grundsätzlich nicht schlecht ist.
Allerdings lässt sich das, was du damit willst, mit einer LiveCD einer beliebigen Distribution besser ausführen.

Wie gesagt: ich lasse mich gern eines anderen belehren, wenn ich mit meinem Posting falsch liegen sollte.

Gruss
Manfred

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 18.10.2006, 19:51

Zu Punkt 1)

Ich würde mit diesen Aussagen vorsichtig umgehen. Es gibt durchaus (Für Win und *nix) Software, die keine speziellen "Einstellungen" benötigen - Ob Kai damit Glück hat - Nun, man wird sehen.

Ich würde unter Umständen sogar vorsichtig vermuten, dass über die Hälfte aller Software sowieso nur kopiert wird, ohne dass noch etwas registriert wird.

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 19.10.2006, 13:45

Naja Manfred, wie du siehst ginge es mit Ordner rüber ziehn. Man müsste nur ne Batch Datei oder andere Datei machen, die bei Klick folgendes ausführt:

msvcr71.dll nach c:\Windows\System32 kopieren
registrieren
Rechner neu starten lassen
und dann ein autostart der CD vor nimmt

Je nach dem, unversucht sollte man es jedenfalls nicht lassen. Unter Linux gibt es genügend Sourcecode, den man einfach kopieren kann, ohne ihn installiert zu haben, der dann einfach Funktioniert. Siehe Mozilla oder ähnliche Progs.

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 19.10.2006, 17:57

Ich finde es eher traurig dass Microsoft nicht von der Registry wegkommt. Linux ist das beste Beispiel dafür: copy paste auf eine andere Maschine funktioniert wenn die Libraries und Header mitkopiert werden


Schön dass es jetzt geht kai 8)

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 20.10.2006, 08:57

Oh, hast mich falsch verstanden, es geht gar nich xD.

Hätte gerne, dass es geht. Bräuchte jmd, der mir evntl den code für die Batchdatei gibt.

Member
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2006, 09:45

Beitragvon fletschge » 20.10.2006, 17:22

Naja ist doch ganz einfach:

copy msvcr71.dll c:\windows\system32\msvcr71.dll
regsvr32 c:\windows\system32\msvcr71.dll
#Evtl ist ab diesem Punkt ein Restart nötig... musst du ausprobieren
start vmplayer.exe deinVMXFile.vmx


das ganze als irgendwas.bat auf die CD abspeichern und in der autostart.ini anstatt start=vmplayer.exe gibts du nun diese bat an


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste