Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VM Ware-XP-Mandriva - Netzwerkprobleme!

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 02.10.2006, 11:54

VM Ware-XP-Mandriva - Netzwerkprobleme!

Beitragvon Reinhard71 » 16.10.2006, 11:42

Guten tag verehrte Foriker,
ich als VMware Novize möchte mich an die Routiniers wenden, da auch meine Suche im der Forumssuche leider nicht von Erfolg gekrönt war.
Ich habe auf meinem Rechner Win XP als host laufen. Mandriva läuft prima über den VMware player - installiert habe ich eine normale Mandriva Version mit dem VMXwizard. Soweit so gut läuft alles prima! Ich kann sogar über meine beim host, also XP, installierte WLan Karte "im Mandriva" ins Internet, dasselbe funktioniert mit meiner zuhause benötigten AVM ISDN Karte welche auch beim host installiert ist wunderbar; die Einstellung beim VMplayer ist dabei devices>ethernet>connected (mit Häkchen)>nat (mit Punkt)
Aber es gibt zwei Probleme:
1, Die Uhr von Mandriva tickt deutlich schneller
2, wesentlich gravierender: Wie bekomme ich von Mandriva zugang zu meinen Daten auf XP, ich habe extra eine Partition im XP im FAT32 Format belassen - aber wie bring ich den Betriebssystemen oder dem VMware Player bei das XP & Mandriva miteinander kommunizieren sollen - muss ich ein Netzwerk einrichten kann ich nicht einfach die entprechende WIN Partition in Mandriva mit einbinden und wie funktioniert das??
Ich bin ein wenig ratlos und würde mich über Tips und Hilfe hier aus dem Forum sehr freuen.
MfG
Reinhard Nowotny

Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast