Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

vmware-player funktioniert nach einem reboot nicht mehr

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 18
Registriert: 10.01.2006, 16:05

vmware-player funktioniert nach einem reboot nicht mehr

Beitragvon mapalltui » 06.10.2006, 00:20

Hallo zusammen,

ich habe vmware-player unter kubuntu installiert und es läuft (lief) auch.

Jedoch kann ich nach einem Reboot des Wirtssystems den Player nicht starten. Ich muss also nach jedem Systemstart erst einmal die Installation neu durchlaufen. Es hält leider nur bis zum nächsten Neustart.

Gibt es ähnliche Erfahrungen und was kann ich dagegen unternehmen ?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 06.10.2006, 18:26

Hallo,
bei der Ausführung des Config-Skriptes ist es zu Fehlern gekommen. Du solltest mal die berühmten any-any Patches von Petr probieren.
Martin

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 992
Registriert: 07.08.2003, 09:32

Beitragvon looping » 06.10.2006, 20:18

welche (K)Ubuntu-version nutzt du? in der aktuellen findest du den player in den erweiterten "commercial"-repositories inclusive vorkompilierten modulen und scripten.
funktioniert hervorragend und absolut reibungslos - auch nach kernelupdates ohne jeden benutzereingriff.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste