Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VM-Player-Installation auf WindXP-pro

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 17
Registriert: 06.09.2006, 16:21
Wohnort: Spanien

Beitragvon horbar » 16.09.2006, 12:08

Code: Alles auswählen

Hombre - jetzt heisst es Augen zu und durch - keine Angst: du installierst auf deine 4Gb grosse vmdk ;

Woraus ersiehst das denn :?: ....etwa daraus:

"In der vmx-Datei erscheint dann folgender Zusatz":
ide0:0.redo = ""
ethernet0.addressType = "generated"
uuid.location = "56 4d a8 ff de 8a 6c 2d-2e a2 93 62 5b a9 1b 52"
uuid.bios = "56 4d a8 ff de 8a 6c 2d-2e a2 93 62 5b a9 1b 52"
ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:a9:1b:52"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"
checkpoint.vmState = "My_Virtual_Machine.vmss" :?:

Die Bios-Einstellung auf CD-Start ist doch garnicht gelungen...speichern ging nicht...und das Bios hat sich in Rauch aufgelöst....stattdessen erschien das bereits gepostete "Setup-Menü" einer normalen Installation auf die Host-Festplatte.....und davor habe ich einfach "Schiss",
......kannst Du das verstehen ?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14645
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 16.09.2006, 12:50

Hi
woraus ich das ersehe?
Ganz einfach: mit dem VMplayer alleine, ist es sehr, sehr schwierig eine Installation auf die physikalische Festplatte zu machen.
Mit der Workstation ist das einfacher ...

Zu dem BIOS: du musst nach dem der Player startet SOFORT in das schwarze Fenster klicken. Danach SOFORT "ESC" druecken und aussuchen wovon du booten willst - du brauchst das nicht zu speichern, denn beim naechsten Boot willst du ja gar nicht mehr von CD starten sondern von Festplatte.
....und davor habe ich einfach "Schiss",
......kannst Du das verstehen ?


Ja das kann ich verstehen ... du musst jetzt einfach mal ganz tapfer sein :?

Keine Angst - ich bin ja bei dir :D

Ulli

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14645
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 16.09.2006, 12:55

Ach ja ....

Bei der Installation musst du ja ansagen, wohin du installieren willst.
XP wird dir anbieten, auf eine 4GB grosse Festplatte zu installieren - daran kannst du erkennen, das du wirklich auf eine virtuelle Platte installierst.

Sollte an dieser Stelle eine groessere Platte mit schon vorhandenen Partitionen erscheinen, dann laeuft wirklich etwas verkehrt. Dann solltest du jetzt abbrechen. Die Wahrscheinlichkeit fuer diese Moeglichkeit liegt definitiv bei 0%.

Ulli

Member
Beiträge: 17
Registriert: 06.09.2006, 16:21
Wohnort: Spanien

Beitragvon horbar » 16.09.2006, 15:51

...also da scheint wirklich etwas verkehrt zu laufen wie Du sagst....
nach unendlichen Bemühungen mit CD-Start,Mauszeiger und Esc und mit viel Glück und ohne Verstand ist es mir 2-3mal gelungen ins Boots-Menü zu gelangen und dort die BootReihenfolge auf CD zu aktivieren.......die beginnende Installation schien tatsächlich auf der virtuellen Schiene zu laufen, aber nach den ersten 4-5 Etappen (kann mich nicht genau erinnern wann (...shortcut war technisch nicht möglich) brach die Installation ab mit dem Hinweis siehe Atachment !.......Die meisten Versuche landeten allerdings auf der Schiene einer Festplatten-Installation, denn es erschien an der üblichen Stelle meine partitionierte Festplatten-Belegung, wo ich dann abgebrochen habe.......also ehrlich gesagt, ich bin langsam am Ende mit meinem Latein....denn sowas von "Installation" habe ich noch nicht erlebt......dabei bewundere ich Deine geduldige Hilfsbereitschaft, wofür ich Dir natürlich sehr dankbar bin :!: :idea:
Gruß horbar
Dateianhänge
Unbenannt.jpg
Unbenannt.jpg (39.05 KiB) 58 mal betrachtet

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14645
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 16.09.2006, 17:07

Hi
geh nochmal nach easyvmx.vom und lad dir noch mal eine frische vmdk herunter - falls moeglich eine groessere.
Wenn du die hast ruf mich an - Nummer hast du ja.
Ich rufe dann zurueck - falls du im deutschen Festnetz bist

Ulli

Member
Beiträge: 17
Registriert: 06.09.2006, 16:21
Wohnort: Spanien

Beitragvon horbar » 17.09.2006, 11:25

..hi Ulli,
Deine Tel.Nr. habe ich nicht und konnte sie auch nirgends localisieren.....sende sie mir am besten per E-mail.....meine E-mail-Adresse hatte ich Dir ja per "pn" geschickt .
Mit einer größeren vmdk meinst Du also statt 4 Gigbyte z.B. 5 Gigb....oder?
Diese Angabe (virtuelle Festplatten-Größe,welche ich für die Erstellung der vmx bei
easyvmx.com mit 4 Gigb.eingesetzt hatte), kann ich übrigens nicht in Deinem verkürzten Text für die vmx-Datei finden....ist das so o.k.?
Gruß horbar

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 03.11.2006, 13:27

Ist das nichtmal ein geiler Thread. :D :D :D

Es scheint schwer zu sein ein Bios zu öffnen oder einfach mal ESCim Startvorgang zu drücken.

Wahrscheinlich ist es zu schwer, wenn der Player startet, mal einen kurzen Klick in das Playerfenster zu machen, damit er die Befehle überhaupt annimmt.

Davor setzt sich ein alter Mann der die einfachsten Anweisung nicht versteht.

Hättet doch einfach mal paar Screen's gemacht um den alten Herrn das bildlich darzustellen.

:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14645
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 03.11.2006, 14:42

Mein lieber Kai :evil:

wenn man sich bei diesem thread ueber irgendwen lustig machen will - dann bist du der jenige welcher.

Zur Information : ich habe ausgiebig mit diesem "alten Mann" telefoniert - er ist tatsaechlich ueber 80 und hat erst vor kurzem mit Computern ueberhaupt angefangen.
Ich wuensche dir nur , dass du in dem Alter ueberhaupt noch an das Erlernen neuer Sachen denken kannst - geschweige denn es auch wirklich zu versuchen.

Ausserdem ist dieses ein Forum wo wir uns gegenseitig helfen wollen - oder wuerdest du es vielleicht gerne sehen , wenn ich mich mal ueber deine naechste "dumme Frage" ' kringelig lache ???

Ulli

Member
Beiträge: 39
Registriert: 09.10.2006, 15:27

Beitragvon gerz » 03.11.2006, 15:57

Bravo Ulli!

gerz

Member
Beiträge: 49
Registriert: 04.09.2006, 17:25

Beitragvon kai123456 » 03.11.2006, 16:06

So als Info, es gibt keine dummen Fragen.
Nur ma so nebenbei.

Außerdem, wer sagt, dass ich 80 und älter werden will?
Und ich seh das Ganze ier nicht als Gag, für mich ist das Kritik. Hin oder her, ob der Mann 80 oder älter ist. Aber daran sieht man, dass du es für ihn nicht einfach geklärt hast.

Einfache Screens hätten gereicht...

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14645
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 03.11.2006, 18:36

Und ich seh das Ganze ier nicht als Gag, für mich ist das Kritik.


Wenn du besser erklaeren kannst - warum kommst du dann erst jetzt damit um die Ecke - wo der Mann seinen Player laengst am laufen hat - wie ich zufaellig nach einigen Telefonaten Deutschland - Spanien aus erster Quelle weiss ...

Uebrigens - wenn man mit 80 noch so fit im Kopf ist wie 'horbar' dann glaube ich sogar dass es sich lohnt 80 und aelter zu werden ...

Member
Beiträge: 39
Registriert: 09.10.2006, 15:27

Beitragvon gerz » 03.11.2006, 23:16

Ulli!
Vergiss Kerle wie kai123456 einfach!
gerz

Member
Beiträge: 17
Registriert: 06.09.2006, 16:21
Wohnort: Spanien

Beitragvon horbar » 04.11.2006, 15:57

hallo
nachdem ich hilfesuchend diesen Thread gestartet habe und Moderator "continuum" mir geduldig die nicht vorhandenen Kenntnisse über das Erstellen von virtuellen Betriebssystemen vermittelt hat, verstehe ich absolut nicht, weshalb jemand wie "Kai" sich veranlaßt fühlt, sich Wochen später nochmal mit seinem ziemlich zynischen Posting zu präsentieren. Meiner Empfindung nach ist sein Motiv veranlagungsbedingt,und dieser Typ von Mensch läßt sich nicht verändern und schon garnicht belehren......und somit erscheinen mir Auseinandersetzungen mit ihm als Zeitverschwendung......denn sonst könnte man sich ja bemühen ihm zu beweisen daß unter wenn auch unerklärlichen Umständen auf meinem Monitor einfach zeitlich keine Chance bestand einen kurzen Klick in das PlayerFenster zu machen, weil es nämlich nur für einen Secunden-Bruchteil sichtbar war....und dann sofort eine klassische B.S.Installation auf die Festplatte begann. Erst über eine Windows-XP.iso-Datei gelang die virtuelle Installation.......und zugegeben wirke ich vielleicht etwas dümmlich durch das letzte Posting betr. "Telelefon-Nummer".. ......dies hat sich aber durch ein Telefonat mit continuum aufgeklärt.....es traf mich da absolut keine Schuld.
Für den Herrn "Kai" scheinen jedenfalls alte Menschen allenfalls "notwendige Übel" zu sein, welche im modernen Computer-Alltag hinderlich oder gar überflüssig sind,.....wodurch ich mir aber nicht die Freude an meinem "Alters-Hobby" verderben lasse.
Man sollte glaube ich hiermit diese Diskussion abschließen und in diesem gut geführten Forum wichtigeren Themen den Vorrang lassen! Meinen persönlichen Dank nochmals an Ulli ! :D
Gruß horbar


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste