Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Daten auf einen Linux Host übertragen

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 16.07.2006, 11:08

Daten auf einen Linux Host übertragen

Beitragvon miachl » 16.07.2006, 11:26

Hallo zusammen!

Ich habe hier ein WinXP home mit vmplayer und als host mehrere abgespeckte redhat installationen von rpath. diese sind für unterschiedliche verwendungen gedacht. z.b als sugarcrm server, lamp server, apache server, oder mail server...

jetzt möchte ich aber in den apache server dateien übertragen. FTP wäre natürlich die erste wahl, allerdings sind die systeme so abgespeckt dass kein ftp dienst installiert ist bzw läuft...

wie bekomme ich also meine html daten aufs das system?

in den foren oder diskussions runden von rpath findet man nichts.

vll könnt ihr mir helfen...
wäre super!

miachl

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 16.07.2006, 12:18

Es gäbe verschiedene Möglichkeiten.

Externe USB-Platte.

SMB/Hostonly Netz mit einer Freigabe.

Im Gast eine CD mit den Daten brennen.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 16.07.2006, 11:08

Beitragvon miachl » 16.07.2006, 18:26

das geht leider nicht...
hab alles mögliche versucht, kann aber nicht auf den usb-stick oder aufs cdrom zugreifen. in /mnt is aber der eintrag cdrom drin.
wenn ich den usb stick aktiviere, dann bringt er alles mögliche aber auf den kann ich auch nicht zugreifen.

miachl

Member
Beiträge: 383
Registriert: 03.10.2005, 03:29

Beitragvon al!ve » 16.07.2006, 19:25

Ein FTP-Server sollte sich eigentlich ohne Probleme installieren lassen.

Alternativ wie schon vorgeschlagen wurde einen Samba und über die Windows Datei- und Druckerfreigabe.

Die nächste Möglichkeit dürfte vermutlich die einfachste sein: WinSCP. Verbindet per SSH zum Server und bietet dir ne grafische Möglichkeit, direkt über SCP Dateien zu verschieben. Dafür ist auf Serverseite eigentlich keine zusätzliche Software notwendig.
http://de.wikipedia.org/wiki/Secure_Copy


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast