Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

a vmware virtual machine configuration file is needed !!

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2006, 18:37

a vmware virtual machine configuration file is needed !!

Beitragvon PitGST » 20.05.2006, 18:44

Hi Communtiy,

ich hab jetzt mal vmware installiert, aber habe das Problem das mir vmware beim starten:
" a vmware virtual machine configuration file is needed " anzeigt.
Ich weiß nicht was das bedeutet und was ich machen soll, habe zwar gegooglet und was rausgefunden >> http://www.com-magazin.de/forum/viewtopic.php?p=1004

aber ich werd da nicht schlau draus, bitte hgelft mir
Danke im Vorraus

greetZ Flo

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 20.05.2006, 19:50

Du solltest dir erstmal Grundlagen aneignen.

http://www.vmware.com/de/pdf/ws5_manual_de.pdf

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 20.05.2006, 19:57


Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2006, 18:37

Beitragvon PitGST » 20.05.2006, 21:37

Sorry ich kappier das immer noch nicht !
Geht das nicht leichter?
Was meinte der jenige oben in mein link ? vllt versteh ich das dann auch wenn es mir einer erkärt

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14645
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 21.05.2006, 03:58

Geht das nicht leichter


Doch - klar geht das leichter.
Ich erklaers dir mal an einem Beispiel:

der Typ wollte dir ungefaehr sagen - wenn du in mspaint eine bitmap editieren willst, dann musst du eine bild.bmp oeffnen.
In VMware nimmt man keine bmps sondern *.vmx Dateien

Ulli

Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2006, 18:37

Beitragvon PitGST » 21.05.2006, 13:00

ja dat hab ich kappiert, aber wo ist diese .vmx Datei? muss ich so wie auf der vmware HP steht noch extra tools runterladen? weil das sind ja noch mal extra 298 MB.

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 21.05.2006, 14:38

Eventuell liest du dir mal die Links durch, dann beantworten sich deine Fragen.

Versteh doch erstmal, worum es geht.

Schöne Grüße von "der Typ" :-)

Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2006, 18:37

Beitragvon PitGST » 21.05.2006, 18:38

Also heißt das ich die vmware workstation brauche, und die kostet was.

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 21.05.2006, 19:36

Nein, heisst es nicht.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14645
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 21.05.2006, 23:32

guestOS = "winxppro"
config.version = "8"
virtualHW.version = "4"


Guck mal hier - die 3 Zeilen oben sind die kuerzeste Version einer vmx-file.
Kopier sie und fuege sie in eine leere Textdatei ein.
Speicher das ganze als ninimal.vmx

Jetzt kannst du auch schon auf die Datei doppelklicken und der Player startet.

Die VM die dann startet hat dann gerade mal ein Board mit RAM und einer CPU.

Wie meinst du das - das Beispiel ist oede?
Auch so - Festplatten und ein CDrom willst du auch?

Kannst du natuerlich haben - ein Eintrag in die vmx-datei entspricht ganz grob dem Hinzufuegen eines weiteren Bauteils bei einem Echt-rechner.

Schau auf meiner Seite bei den vmx-eintraegen nach - und du wirst sehen, wie man sich komplette Rechner zusammensetzen kann.
Das ganze geht natuerlich auch komfortabler ...

Ulli

Member
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2006, 18:37

Beitragvon PitGST » 22.05.2006, 16:52

okay, also starten tut vmware schon mal, aber dann will er eine Windows Boot CD haben, ich mach meine rein und dann sagt er, dass er nichts gefunden hat.
Ich hab Windows XP home und will es darauf installieren um Batch dateien zu testen.

greetZ Flo

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 22.05.2006, 22:15

Ohne genaue Angaben zur Hardware (Laufwerken) und der vmx-Datei kann man nichts sagen.

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 22.05.2006, 22:30

oh mann, warum macht Ihr es PitGST denn so schwer?

Das ganze ist doch so banal erklärt. Du benötigst ein virtuelle Maschine. Beim Player ist aber kein Tool dabei, um welche zu erzeugen. Der Player ist halt ein Player, wie der Real-Player, der kann auch keine AVI-Files erstellen...

Du benötigst entweder eine Test-Stellung von VMWare Workstation oder den Server, der ist kostenlos und läuft nicht ab. Es gibt inzwischen auch einige Freeware Tolls hierfür, die aber alle irgendwie kompliziert sind, ausserdem fehlen Dir dabei meist auch die sog. VMWare-Tools, also die Treiber für die spezielle VMWare-Hardware im Gast, ohne die nix geht.

Damit erstellt Du Dir dann einen sog. Gast, eine virtuelle Maschine... Die kann man dann mit dem Player ausführen. Der Gast besteht aus mehreren Files, alle in einem Ordner, diesen Ordner gut wegspeichern. Er bleibt nutzbar, auch wenn man die Workstation wieder runternimmt und den Player alleine nutzt.

Wie man VMs erstellt ist einfach. Hierzu einfach Neue VM (im Menü ganz links) und custom wählen, dann immer alles lesen und das passende wählen...
Grüße, Martin

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 22.05.2006, 23:55

Steht so ähnlich in meinem obigen Link, nur wesentlich ausführlicher :-)

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14645
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 23.05.2006, 00:03

Na ob ihm das mehr hilft ?

Er will glaube ich nur wissen wo man hinklicken muss - Hintergruende nur schoen vorgekaut.

Was du ihm gerade erklaerst, hat er doch alles schon gelesen ...

Wenn du ihm was gutes tuen willst, dann weck die Abenteuerlust ... sobald er ein bisschen rumklickt - kommt der Rest schon von alleine.

Ulli


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste