Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMWARE automatisch mit Suse 9.3 starten

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 7
Registriert: 17.05.2006, 12:59

VMWARE automatisch mit Suse 9.3 starten

Beitragvon kroto » 17.05.2006, 15:57

Hallo,

ich habe ein Problem,
ich habe VMware player installiert und möchte, das es automatisch beim
starten von Linux öffnet. Doch leider ohne erfolg.

ich habe schon einen startskript geschrieben und in die init.d eingefügt, doch leider startet es nicht.

Aber wenn ich manuell das skript öffne bzw. aufrufe, öffnet sich mein VMplayer.

Aber wenn ich unter System > Dienstprogramme> KSysV und den dienst manuell starte, kommt die Fehlermeldung ( cannot open Display).
Kann der KDE diesen Dienst nicht starten.???

habe auch in die KDE Editor den pfad des VMplayers angegeben, doch leider startet es nicht.
auch bei dem Editor syslog geht der Startvorgang nicht.

ich habe Suse Linux 9.3.


könnt ihr mir helfen, würd mich freuen.

Bei Antwort bitte genaue beschreibung, bin Blond :-)

mfg Paul

Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste