Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Installation nach chip.de

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 3
Registriert: 09.05.2006, 21:44

Installation nach chip.de

Beitragvon l!nUx* » 09.05.2006, 21:49

Hi User hi forum ;)

So Ich habe mir gestern die Zeitschrift CHIP gekauft. Wo halt erklärt war wie man das so mit ner VM maschine macht...so weit so gut habe alles eingestellt (mit dem vmx wizzard), starte nun vmware player und lade die datei. Er bootet und zeigt mir an das er kein cd/hdd/usb boot fähiges Laufwerk findet!? Ja Ich habe die DVD mit SuSe 10 im DVD LW drine. habe gerade auch eine XP DVD ausprobiert funktioniert auch nicht...könnt ihr mir vvlt helfen?

greetz l!nUx*

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14649
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 09.05.2006, 22:02

Hi
direkt nach dem booten einer VM klickt man einmal ins Schwarze.
Danach werden alle Keyboardeingaben von der VM ausgefuehrt.
Als erste Aktion bietet sich ein Gang ins virtuelle BIOS an - zB um die Bootreihenfolge einzustellen.
Du klickst also einmal ins Schwarze und gibst dann ESC or F2 ein.
ESC fuehrt in ein Menue wo du das Bootdevice aussuchen kannst: Floppy, Festplatte, CD oder Netzwerk

F2 fuehrt dich ganz normal ins BIOS - wie bei vielen normalen Blechrechnern auch.

Probier das mal als erstes.


Wenn das nicht klappt ist an der VMX-datei was faul.
Womit erstellst du die? - mit dem VMXbuilder von Rob Petruska und mir oder mit etwas anderem?
Na egal - lass mal sehen - oder guck dir hier im Workstation-forum mal die sticky posts an.
Da habe ich die CD-einstellungen mal erklaert.

Ulli

Member
Beiträge: 3
Registriert: 09.05.2006, 21:44

Beitragvon l!nUx* » 09.05.2006, 22:12

erstmal danke für die schnelle Antwort.

Habe dann gerade im Bios eingestellt das er als erstes von der CD booten soll...konnte kein DVD auswählen. Dann kam immernoch der Fehler.

Ich habe mir die Datei mit dem Programm erstellt VMX WIZARD.

greetz l!nUx*

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14649
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 09.05.2006, 22:24

Zeig doch mal her ...

Guck dir mal dieses Teil an
http://petruska.stardock.net/software/V ... %20Builder
Ist zwar jetzt 'n bisschen Reklame in eigener Sache, ist aber auch gut und ich kann dir sehr wahrscheinlich bei Problemen weiterhelfen ...

Ulli

Member
Beiträge: 3
Registriert: 09.05.2006, 21:44

Beitragvon l!nUx* » 09.05.2006, 22:27

hast du icq oder msn?womit man sich etwas schneller unterhalten kann?


EDIT:
Habe jetzt mit dem vmx builder mal drüber geguckt und habe dann ausgewählt das er das Laufwerk G nehmen soll. Vorher stand da das es eins sucht.
Jetzt gehts! bin gerade am Installieren

Member
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2006, 14:03

Beitragvon Engsoz » 28.05.2006, 14:13

ich habe das gleiche Problem:
kein cd/hdd/usb boot fähiges Laufwerk

ich auch wie im letzten Tipp den LW-Buchstaben eingetragen, hat aber bei mir auch nichts genützt

Habe vmxbuilder, easyVMX und vmxWizard ausprobiert -ohne Erfolg

Im VM-Bios hab ich auch schon rumprobiert, soweit das mein Fachverständnis zuließ

Virtuelle LW habe ich nicht und mein zweitees LW (brenner) hab ich auch schon deaktiviert

Irgendiwe muss es mit der DVD-Erkennung zusammen hängen, denn bootfähige CD-Roms werden problemlos gestartet, nur DVDs nicht (auch andere DVDs nicht). Und in keinem Tool konnte ich explizit einstellen, dass der nach ner DVD suchen soll.

Grüsse Engsoz

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14649
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.05.2006, 19:35

Probier mal als 'atapi-cdrom' statt als 'cdrom-raw'

Ullu

Member
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2006, 14:03

Beitragvon Engsoz » 28.05.2006, 20:27

in einer Einstellung hatte ich das mal probiert, leider auch ohne Erfolg

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14649
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.05.2006, 21:25

Ohne vmx kann ich dir nicht helfen ...

Member
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2006, 14:03

Beitragvon Engsoz » 28.05.2006, 21:37

Code: Alles auswählen

#######################################
####### Linux VM.vmx
#######
#### generated by VMX Builder RDP/UH ##

####### identity/general ##############
displayName = "Linux VM"
# Platform = Player
# Version = 1.x
config.version = "8"
virtualHW.version = "4"
guestOS = "suse"
workingDir = "K:\Linux VM\"
numvcpus ="1"
memsize = "256"

####### ide-controllers ###############
ide0.present = "TRUE"
ide1.present = "TRUE"

####### ide-disks #####################
ide0:0.present = "FALSE"
ide0:1.present = "FALSE"
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "H:"
ide1:0.deviceType = "atapi-cdrom"
ide1:0.startConnected = "TRUE"
ide1:0.exclusive = "TRUE"
ide1:1.present = "FALSE"

####### scsi-controllers ##############
scsi0.present = "FALSE"
scsi0.virtualDev = "buslogic"

####### scsi-disks ####################
scsi0:0.present = "FALSE"
scsi0:1.present = "FALSE"
scsi0:2.present = "FALSE"
scsi0:3.present = "FALSE"
scsi0:4.present = "FALSE"
scsi0:5.present = "FALSE"
scsi0:6.present = "FALSE"

####### floppies ######################
floppy0.present = "FALSE"
floppy0.startConnected = "FALSE"
floppy0.fileType = "device"
floppy0.fileName = "auto detect"
floppy0.autodetect = "TRUE"

####### display #######################
svga.maxWidth = "1024"
svga.maxHeight = "768"
svga.vramSize = "16777216"
mks.enable3d = "FALSE"

####### mouse/keyboard ################
vmmouse.present = "TRUE"

####### advanced stuff ################
gui.powerOnAtStartup = "FALSE"
gui.fullScreenAtPowerOn = "FALSE"
gui.exitAtPowerOff = "FALSE"
powerType.powerOff = "hard"
powerType.reset = "hard"
toolScripts.afterPowerOn = "FALSE"
toolScripts.afterResume = "FALSE"
toolScripts.beforeSuspend = "FALSE"
toolScripts.beforePowerOff = "FALSE"
isolation.tools.hgfs.disable = "FALSE"
snapshot.disabled = "FALSE"
snapshot.Action = "keep"
isolation.tools.dnd.disable = "FALSE"
isolation.tools.paste.disable = "FALSE"
isolation.tools.copy.disable = "FALSE"
priority.grabbed = "normal"
priority.ungrabbed = "normal"
debug = "FALSE"
disable_acceleration = "FALSE"
MemTrimRate = "30"
logging = "TRUE"
monitor_control.log_vmsample = "FALSE"
templateVM = "FALSE"

####### end of file ###################

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14649
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.05.2006, 21:51

Probier mal
#ide1:0.exclusive = "TRUE"
statt
ide1:0.exclusive = "TRUE"

Geht es denn mitt einem Iso?

Member
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2006, 14:03

Beitragvon Engsoz » 29.05.2006, 00:10

beides ohne Erfolg

Member
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2006, 14:03

Beitragvon Engsoz » 29.05.2006, 00:16

endlich erfolgreich:

Mit nem virtuellen LW von Deamon Tools und und nem Image von Nero hat er es endlich gelesen. *freu*

Vielen Dank für deine Hilfe. Weiter so.

Grüsse
Engsoz


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste