Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Vmware player plus ubutu probleme mit sprache!?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 12.04.2006, 23:48

Vmware player plus ubutu probleme mit sprache!?

Beitragvon FUCHS » 13.04.2006, 00:01

hallo,

bin neu hier und an dieser stelle erst mal an ALLE, hallo!

Bin noch totaler anfänger auf diesem speziellen gebiet.

habe mir den VM Ware Player runtergeladen, und dann ubuntu 5.10 habe alles inst.

nach starten des vmw player habe ich mir die ubutu.vmr datei geladen, alles ok soweit!

Jetzt möchte ich es aber gerne in deutsch haben, wen ich bei

-System - admin... Sprache wähle und das passwort: ubutu eingebe kann ich die sprache deutsch auswählen , dann klick ich auf apply dann möchte das prog irgendeine Breezy Badger datei von cd-rom haben???

Habe diese Datei cd nicht! Wie kann ich ubutu auf deutsch umstellen?
Muss ich mir diese Breeezy Badger Datei irgenwo runterladen und auf cd brennen, oder so??

Bitte um Rat

Gruß FUCHS

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 13.04.2006, 11:43

Als root anmelden. Verschieb mal die Textdatei /etc/apt/sources.list irgendwo ausser nach /tmp hin und erstelle eine neue. In dieser eben gennanten Liste wird festgelegt woher denn neue Packete bezogen werden sollen. Das geht vom CD, Heimnetz oder von einem Server direkt aus dem Internet. Mit dem Befehl "apt-setup" folgst du den Anweisungen und dort kannst du auch einen Server aus dem Internet auswählen. Du solltest dann selbstredend Zugang zum Internet mit dem Linuxgast haben :) Ab jetzt brauchst du dann keine CD mehr weil alle Programme auf Wunsch und nach Nachfrage aus dem Internet bezogen und installiert werden. Hast du kein Internet im Gast must du dann natürlich die CD besorgen. Von irgendwo runterladen rate ich ab, du kannst sie über die offiziellen Server erhalten oder als offiziellen Bittorrent oder du schreibst einen netten Brief mit Rückporto dann schicken sie dir die CD kostenlos zu
Willkommen in der Freiheit und der Welt von Open Source

Member
Beiträge: 2
Registriert: 12.04.2006, 23:48

Beitragvon FUCHS » 13.04.2006, 16:59

hallo,

danke für die antwort, leider versteh ich das alles noch nicht so. SORRY.

Bin wie gesagt total neu was dieses thema betrifft!

Könntest Du mir das evtl. noch etwas genauer erklären?

Wo und wie muß ich mich als root anmelden!

Und die datei verschieben und eine neue erstellen habe ich auch nicht verstanden.

Bitte um Nachsicht.

Gruß FUCHS


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast