Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Player auf Debian: W2k will OrgiCD und erkennt diese nicht

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 14.03.2006, 12:04

Player auf Debian: W2k will OrgiCD und erkennt diese nicht

Beitragvon DirkS » 14.03.2006, 12:31

Hallo Leute,

ich habe mir den Player auf Debian Tetsing installiert und alles angelegt. Jetzt habe ich eine W2k Update CD eingelegt und gebootet. W2k verlangt dann eine Vollversion. Diese habe ich in W98se und W95 vorliegen.
Deim inst. unter W2k geht alles normal. Bei VMPlayer verlangt W2k auch die Vollversion. Ich entnehme normal die W2k CD lege die W98SE CD ein und W2k kann die nicht lesen. Keine Reaktion. W2k erkennt die W98se nicht.
Gibt es da eine Einstellung im Player?

Danke und Gruß

Dirk

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 14.03.2006, 17:52

Installier erst 98 und starte dann von dort aus ein Update auf 2K.

Experte
Beiträge: 1425
Registriert: 11.08.2004, 17:08
Wohnort: Paderborn

Beitragvon MSueper » 15.03.2006, 19:45

Ggf. liegt es auch am CD-Wechsel. Fertige mal 1 ISO-Image von der W98 CD an und nutz das anstelle der CD.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast