Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Aus bestehenden Win/Linux Installation eine VM machen

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 03.11.2005, 10:17

Aus bestehenden Win/Linux Installation eine VM machen

Beitragvon Monteaup » 03.11.2005, 10:24

Ist es möglich aus bestehenden Installation ein Virtuelle Maschine zu erstellen ? Also solche VMware files die man dann weitergeben kann und mit dem player starten kann.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1598
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 03.11.2005, 16:24

Klar aber think geek. Mit Linux speziell Debian geht das sehr einfach. Du must bei jedem OS dafür Sorge tragen das es beim booten allen benötigten Treiber verwenden kann. Unter debian gib mal den Befehl "man mkinitrd" ein. Ich hatte mir mal ne Win2000 CD remastert wo die Treiber der VMware Tools und meine Hardware schon dabei waren, leider kam ich mit dem Bootblock nicht zurecht. Das Projekt ruht seit dem :/


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast