Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

In Virtueller Maschine die IP-Adresse des WLAN-Adapters nutzen

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 03.10.2017, 08:08

In Virtueller Maschine die IP-Adresse des WLAN-Adapters nutzen

Beitragvon Dream-Teacher » 03.10.2017, 08:16

Hallo ihr Lieben,

ich bin ein Frischling, was VM anbelangt.

Situation: Ich bewege mich mit dem Laptop im heimischen WLAN. Dort erhalte ich vom DHCP die IP 192.168.1.103

Wie kann ich diese IP oder die noch freie IP 192.168.1.104 im VMWare-Player konfigurieren?

Meine Settings seht ihr im Anhang.

Herzliche Grüße und vielen Dank!

D-T
Dateianhänge
Konfiguration-VMWare-Network.JPG

Experte
Beiträge: 1795
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: In Virtueller Maschine die IP-Adresse des WLAN-Adapters nutzen

Beitragvon ~thc » 03.10.2017, 08:59

Du konfigurierst im Player nur die technische Ausführung der Netzwerkanbindung (Bridge, NAT, Host-Only) - die IP-Adresse konfigurierst du in der virtuellen Maschine.

Wenn du die VM mit einer eigenen IP-Adresse aus deinem Netz konfigurieren möchtest, nimmst du den "Bridged" Modus - die VM sollte dann per DHCP eine IP-Adresse aus dem Netz bekommen (wenn keine "Sicherheits"-Software auf dem Host dazwischenfunkt).

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10999
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: In Virtueller Maschine die IP-Adresse des WLAN-Adapters nutzen

Beitragvon irix » 03.10.2017, 09:01

Dream-Teacher hat geschrieben:Wie kann ich diese IP oder die noch freie IP 192.168.1.104 im VMWare-Player konfigurieren?


Wenn du die IP des Hosts teilen moechtest dann must du Typ "NAT" waehlen und dein Host wird als Router verwendet. Die VM sollte dann nach draussen kommen, aber nicht mehr den Host erreichen und ist im Netzwerk auch selber nicht sichtbar und wenn doch dann nur ueber Portweiterleitungen.

Wenn eine eigenstaendige Identititaet gewuenscht ist dann brauchen wir Typ "BRIDGE".

So.... da ich mit der Workstations nichts am Hut habe. Waehle mal Bridge und guck ob du unter Configure Adapters deinen WLAN Adapter nehmen kannst. Mit normalen Netzwerkkarten kein Problem... ob sich WIFI da auch so gut geht wirst du sehen.

Hinweis: Bitte beim WLAN Router MAC Filter zwecks Test deaktivieren.

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1275
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: In Virtueller Maschine die IP-Adresse des WLAN-Adapters nutzen

Beitragvon JustMe » 03.10.2017, 10:42

Und vielleicht noch ein paar Hinweise:
- Woher weisst Du, dass die 192.168.1.104 tatsaechlich "frei" ist? Nur, weil sie momentan nicht verwendet wird? Oder ist sie wirklich im DHCP-Server gesperrt? Sonst vergibt der diese Adresse naemlich (auch) dem naechsten Geraet, das freundlich bei ihm anfragt...
- Soll die VM ueberhaupt "direkten" Internet-Zugang bekommen? Wie schon (per Ausschluss) erwaehnt, ist das konfigurierte "Host-Only" die einzige Variante, wo sich die VM halt wirklich (erst einmal) nur mit dem Host (d.h. dem Laptop-OS) unterhaelt. Selbstverstaendlich kann man dort das Netzwerk auch wieder passend konfigurieren, damit Internet fuer die VM ermoeglicht wird, aber das ist eine ganz andere Geschichte.
- Dein Laptop-OS hat neben der DHCP-IP-Adresse vom Router auch noch (mindestens) eine weitere, naemlich vom DHCP-Server auf dem "Host-Only"-Netzwerk, das der Player aufspannt. Auch die VM hat im selben Netzwerk eine erhalten. Damit waere auch schon eine Verbindung zwischen Host und VM moeglich.

Aber um einen wirklich zielfuehrenden Rat (und nicht "nur" Erklaerungen) geben zu koennen, braeuchte es mehr Infos von Dir, was genau Du erreichen moechtest.

PS:
4 vCPU auf einem Laptop? In den wirklich allermeisten Faellen keine gute Idee. Probier's doch erst einmal mit 2.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 03.10.2017, 08:08

Re: In Virtueller Maschine die IP-Adresse des WLAN-Adapters nutzen

Beitragvon Dream-Teacher » 03.10.2017, 11:05

Danke hat funktioniert... ihr seid Klasse!!!


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast