Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Boot-Reihenfolge in *.vmx statt im BIOS festlegen?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 7
Registriert: 30.09.2016, 20:16

Boot-Reihenfolge in *.vmx statt im BIOS festlegen?

Beitragvon mattad » 18.02.2017, 16:36

Angenommen ich lege nur gelegentlich in einer VM eine ISO Datei ein (von der dann gebootet werden soll).
Dazu muss ich erst ins BIOS gehen und dort dann die Boot-Reihenfolge ändern:

DVD zuerst, dann Hard Disk

Wenn ich diese ISO Datei dann später (im Windows Explorer) verschiebe oder das DVD drive ganz disconnecte ist auch die BIOS-Reihenfolge futsch
und die HardDISK rutscht wieder an Nummer 1.

Ich will aber dass sich das BIOS "meine" BIOS Reihenfolge merkt.

Wenn keine ISO Datei assigned ist oder das DVD-Drive disconnected ist dann soll halt das nächste Device ausprobiert wreden (mit Booten).

Kann ich die Bootreihenfolge irgendwie vorab in der *.vmx Datei über Parameter vorgeben?

Matthias

Experte
Beiträge: 1736
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Boot-Reihenfolge in *.vmx statt im BIOS festlegen?

Beitragvon ~thc » 18.02.2017, 17:12

Sorry, aber das hört sich faktisch falsch an.

Der Player speichert die vituellen BIOS-Einstellungen in der Datei "VMName.nvram" im Verzeichnis der VM. Wie bei einem physischen BIOS auch ändert sich die Bootreihenfolge nicht von allein. Ein Disconnect oder Verschieben der ISO-Datei ändert an der vBIOS-Bootreihenfolge nichts.

Kann es sein, dass du die nvram-Datei löscht und/oder überschreibst?

Experte
Beiträge: 1231
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: Boot-Reihenfolge in *.vmx statt im BIOS festlegen?

Beitragvon JustMe » 18.02.2017, 17:32

Auch bei mir bleiben die getaetigten Einstellungen im BIOS (und auch im EFI, falls konfiguriert) so, wie ich sie vorgegeben habe...

Aber wuerde Dir, wenn nur ab & an mal 'ne CD gebootet werden soll, evtl. helfen, statt in's BIOS zu gehen, einfach die ESC (Escape, nicht Eurovision...) Taste zu tippen? Im erscheinenden Boot-Menue kannst Du dann trotz "HD First" das Booten von CD erzwingen.

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12018
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Boot-Reihenfolge in *.vmx statt im BIOS festlegen?

Beitragvon Dayworker » 18.02.2017, 18:53

Wenn die Bootreihenfolge einer VM nicht gespeichert wird, gibt es meiner Meinung nach nur 3 Ursachen. Entweder wurde die Reihenfolge nicht abgespeichert, wobei die üblichen Probleme mit der Y-Taste sowie "+" und "-" auf dem Zehnerblock nicht unschuldig sind, oder es fehlen die Zugriffsrechte auf die nvram-Datei und die Zugriffsprobleme können durchaus auch von Virenscanner oder Sec-Suite verursacht werden oder als dritte Ursache käme auch noch ein neuer Bug infrage. Das würde sich jedoch direkt durch die Frage nach der genauen Version klären lassen.

Member
Beiträge: 7
Registriert: 30.09.2016, 20:16

Re: Boot-Reihenfolge in *.vmx statt im BIOS festlegen?

Beitragvon mattad » 22.02.2017, 10:18

scheint zu funktionieren :-)

ich hatte das früher einmal probiert, da hat die Einstellung ein "Disconnect CD/DVD drive" nicht überlebt.
Also Danke


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste