Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VM Ware Internetzufgriff trotz deaktivierten Virtuellen VM Ware netzerkkarten?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2016, 14:20

VM Ware Internetzufgriff trotz deaktivierten Virtuellen VM Ware netzerkkarten?

Beitragvon frank82 » 14.12.2016, 15:07

Hallo

Ich nutze seit kurzem VM Ware Player. Host und Guest sind beides Windows 7 Systeme.

Nun ist mir aufgefallen, dass trotz deaktivierten "VM Netzwerkarten" im Hostsystem, in der VM eine Internetverbindung besteht.

Kann mir jemand sagen, warum das so ist? Normalerweise dürfte die VM doch keine Verbindung haben, wenn man diese virtuellen Netzwerkkarten im Hostsystem deaktiviert oder?

Bild

Experte
Beiträge: 1036
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VM Ware Internetzufgriff trotz deaktivierten Virtuellen VM Ware netzerkkarten?

Beitragvon JustMe » 14.12.2016, 15:51

Dann duerfte der virtuelle Netzwerk-Adapter fuer die betroffene VM auf "Bridged" (VMNet0) stehen.

VMNet1 ist fuer Host-Only-Verbindungen
VMNet8 ist fuer NAT-Verbindungen

Wenn eine VM keine Verbindung nach irgendwohin haben soll, dann deaktiviert man doch besser einfach deren vNIC in den Eigenschaften/Einstellungen eben jener VM...

Member
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2016, 14:20

Re: VM Ware Internetzufgriff trotz deaktivierten Virtuellen VM Ware netzerkkarten?

Beitragvon frank82 » 14.12.2016, 17:00

Klar kann ich das austellen in dem ich den Haken bei connect at power on rausmache, aber ich frage mich, ob das ein Fehler im Programm ist.

Wenn ich VMNet8 in den Einstellungen auswähle, hat er trotzdem eine Verbindung in der VM auch wenn ich VMNet8 im Host deaktiviere.

Experte
Beiträge: 1036
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VM Ware Internetzufgriff trotz deaktivierten Virtuellen VM Ware netzerkkarten?

Beitragvon JustMe » 14.12.2016, 17:21

Tja, wenn Du meinst, einen Programmfehler gefunden zu haben, dann solltest Du Dich vielleicht besser an VMware selbst wenden...
Die werden als erstes nach der exakten Programm-Version fragen ;-)

Ansonsten hilft Dir der Haken bei "Connect at Power On" nur bei einer ausgeschalteten VM. Wenn die schon rennt, solltest Du besser den Haken oben drueber namens "Connected" ausstellen.

Und zu guter Letzt wird durch das Deaktivieren irgendwelchen Gedoens in Windows noch lange nicht der VMware-Dienst, der die Netzwerkverbindung bereitstellt und unterhaelt, beendet.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2016, 14:20

Re: VM Ware Internetzufgriff trotz deaktivierten Virtuellen VM Ware netzerkkarten?

Beitragvon frank82 » 14.12.2016, 17:57

JustMe hat geschrieben:Tja, wenn Du meinst, einen Programmfehler gefunden zu haben, dann solltest Du Dich vielleicht besser an VMware selbst wenden...
Die werden als erstes nach der exakten Programm-Version fragen ;-)


Was soll denn diese Aussage bitte? Steht doch Oben dass ich VMWare PLAYER nutze. Falls das eine dämliche Unterstellung sein soll, dass ich irgendeine geknackte Version verwende.

Unverschämtheit.

Experte
Beiträge: 1458
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: VM Ware Internetzufgriff trotz deaktivierten Virtuellen VM Ware netzerkkarten?

Beitragvon ~thc » 14.12.2016, 18:21

Immer mit der Ruhe - ich habe JustMe's Äußerung als scherzhaften Hinweis verstanden, dass du uns die Versionsnummer des Players noch nicht verraten hast.

Ich konnte das Verhalten nachstellen. Scheinbar funktionieren die Netzwerkdienste des Players komplett ohne auf die Windows-Deaktivierung des Adapters Rücksicht zu nehemen. So kann man also den Netzwerkverkehr nicht unterbinden.

Experte
Beiträge: 1036
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VM Ware Internetzufgriff trotz deaktivierten Virtuellen VM Ware netzerkkarten?

Beitragvon JustMe » 14.12.2016, 19:24

Ich denke, dass uns eine Diskussion was denn hier genau eine Unverschaemtheit ist, nicht im Thema weiterfuehrt.

Deswegen werde ich dies hier fuer mich mit einem gepflegten
*PLONK*
beenden.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2016, 14:20

Re: VM Ware Internetzufgriff trotz deaktivierten Virtuellen VM Ware netzerkkarten?

Beitragvon frank82 » 14.12.2016, 19:41

Also doch als Unterstellung gemeint!

Tschüss.

Benutzeravatar
Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11843
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: VM Ware Internetzufgriff trotz deaktivierten Virtuellen VM Ware netzerkkarten?

Beitragvon Dayworker » 14.12.2016, 21:50

Der Player wurde von VMware dahingehend vereinfacht, daß man auch ohne "VMware Network Editor" aka "vmnetcfg" seine VMs starten kann. Das klappt unabhängig vom VMnetX nur, wenn der Player einige Automatismen in Gang setzt. Von daher einfach die WS installieren, mit dem Editor die "VMnetX" wie gewünscht konfigurieren und dann die VM mit dem bei jeder WS mitgelieferten VMware-Player ausführen. In diesem Fall sollte der Player die vNIC-Einstellungen der WS einhalten können.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 200
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Beitragvon MarroniJohny » 15.12.2016, 01:32

Kann sein, dass ich flasch liege. Aber ich glaube, das ist in der WS auch so, dass Du bei deaktiviertem vmnet Hostadapter (z.B. NAT -> vmnet 8 ) in der VM immer noch Internet hast. Man kann sogar im Network Configurator die Hostadapter ganz raus nehmen, und trotzdem funktionieren die betreffenden vSwitches, bzw. vmnet's in den VM's noch.

Da bleibt nur entweder in den vm Einstellungen den connected Haken raus zu nehmen, oder den Adapter im Gast zu deaktivieren.

So kannst Du den Network Editor installieren (z.B. zum löschen der Hostadapter):

https://www.tobias-hartmann.net/2011/08 ... inrichten/

Benutzeravatar
Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11843
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: VM Ware Internetzufgriff trotz deaktivierten Virtuellen VM Ware netzerkkarten?

Beitragvon Dayworker » 15.12.2016, 01:47

Bei den VMware-Desktopprodukten gibt es keine Switches, die VMnetX sind alles Hubs.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast