Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

OSX als VM unter Windows

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2016, 15:13

OSX als VM unter Windows

Beitragvon schlemiel29 » 07.11.2016, 13:21

Hallo,
ich habe viel gelesen zu Windows unter OSX, aber nichts im umgekehrten Sinne. Ich kann ja eine VM von VMware auf beliebigen Hostsystemen laufen lassen, oder?
Ich stelle mir vor auf meinem Laptop auch OSX in VMware laufen zu lassen. Die eigentliche Installation könnte ich von einem MacBook ziehen, das ich derzeit noch benutze. Ich wollte schon 32 GB RAM und 1 TB SSD zuweisen. Dementsprechend müsste ich den Laptop konfigurieren und ausrüsten.

Hat jemand damit Erfahrungen? Gibt es Einschränkungen?
Gruss
Dirk

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10966
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: OSX als VM unter Windows

Beitragvon irix » 07.11.2016, 13:33

schlemiel29 hat geschrieben:... Gibt es Einschränkungen?


Die Einschränkung ist lizenzrechtlicher Natur welche besagt das du OSX einzig und alleine auf Apple Hardware betreiben darfst. Sprich du kannst dir Fusion auf deinem MacPro installieren oder ESXi auf dem AppleServer oder MINI und dann geht das auch durchaus reibungslos.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12046
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: OSX als VM unter Windows

Beitragvon Dayworker » 07.11.2016, 14:41

Es gibt noch einen Weg, der ebenfalls auf Apple-HW beruht und komplett durch-die-Brust-ins-Auge ist. Auf dem Mac per Bootcamp Windows starten und darin dann iOS installieren...


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste