Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Netzwerk funktioniert nicht mehr

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2016, 15:32

Netzwerk funktioniert nicht mehr

Beitragvon A.S: » 11.09.2016, 17:13

Habe auf einmal kein Netzwerk mehr in den VM´s. Hatte das Netzwerk immer als Brücke eingestellt.
Habe folgende Version: 12.1.1 build-3770994
und läuft auf der aktuellsten Version von Windows10.

Habe das gefühl, dass das nach dem großen Update von Win10 im August nicht mehr läuft. Hatte es aber vor und nachher ein paar Wochen nicht laufen gehabt deshalb nur eine vermutung.

Was kann ich tun, dass dies wieder funktioniert?

habe auch schon neuinstallation versucht. Leider ohne Erfolg

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12018
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 11.09.2016, 17:46

Die Version 12.1.1 ist noch nicht an das Aniversary-Update von Win10 angepaßt, lade dir die neueste Version 12.5 runter und probiere es damit.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2016, 15:32

Beitragvon A.S: » 11.09.2016, 17:48

Sry aber wo kann ich mir den runterladen??
Bekomme unter http://www.vmware.com/products/player/p ... ation.html nur den 12.1er angeboten :oops: :oops:

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12018
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 11.09.2016, 18:04

Ausgehend von https://blogs.vmware.com/workstation/2016/08/workstation-12-5-announced.html wurde die Version bereits angekündigt und erst damit wird das Anniversary-Update auch vollständig unterstützt. Bis dahin heißt es wohl leider erstmal warten.

Member
Beiträge: 190
Registriert: 18.02.2011, 11:30

Beitragvon Klaus_Urban » 13.09.2016, 18:25

Hallo,
ich habe die VMWare Netzwerk Adapter gelöscht und den Player 12.1.1 neu installiert. Danach funktionierte es auch mit Bridget.

Klaus

Member
Beiträge: 13
Registriert: 15.04.2011, 00:05

Beitragvon yam.biker » 17.09.2016, 11:09

Den aktuellen VMWare Player 12.5 gibt's unter www.vmware.com/products/player/playerpr ... ation.html

Member
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2016, 15:32

Beitragvon A.S: » 19.09.2016, 20:27

Rurntergeladen alten Gelöscht neu er drauf gleiches Problem.
dHabe bei mir jetzt folgende Netzwerkadapter installiert:
Ethernet (realer)
VMware Network Adapter VMnet1
VMware Network Adapter VMnet8


Wenn ich zum Beispiel eine leere VM starte bekomme ich The network bridge on device VMnet0 is not running.

Wie bekomme ich VMnet 0 zum starten???

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12018
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 22.09.2016, 20:05

Was läuft an Sec-Suiten, Zusatz-Firewalls bzw Virenscannern auf dem Host-OS?
Hattest du die alte Version deinstalliert, einen vollen Reboot gemacht und nachdem du das Windows-Ereignis-Log auf etwaige Fehlermeldungen hinsichtlich VMware überprüft hast, erst dann die Version 12.5 installiert?

Win10 macht per Default keinen richigen Reboot mehr, sondern beendet zwar alle laufen Anwendungen, aber Windows selber wird nur in den Ruhezustand geschickt. Du brauchst aber einen richtigen Reboot, damit die neuen VMware-Dateien auch wirklich geladen werden.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2016, 15:32

Beitragvon A.S: » 22.09.2016, 20:50

Habe nur Kaspersky laufen. Ja habe einen vollen Reboot gemacht. Alte Version runtergeschmissen neugestartet. 12.5 drauf neu gestartet.

Wo kann ich die Log einsehn?

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12018
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 24.09.2016, 15:37

Also Kasper-sky. Erstelle Ausnahmen sowohl für den VMware-Programmeordner als auch den Ordner, in dem du deine VMs speicherst. Verwaltet Kasper-sky auch eine separate Prozess-Ausnahmeliste wie Avira, setz dort ebenfalls alle Exe-Dateien mit drauf und reboote den Rechner neu.

Ans Ereignis-Log kommt man am einfachsten per Rechtsklick auf Arbeitsplatz/Computer und Verwalten, das sollte auch unter Win10 noch funktionieren.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste