Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VMPlayer: komplette VMDK-Datei komprimieren

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 9
Registriert: 02.05.2013, 11:18

VMPlayer: komplette VMDK-Datei komprimieren

Beitragvon brand » 28.11.2015, 18:26

Hallo,

ich habe mir mit dem VMPlayer einen virtuellen Rechner, über eine VMDK-Datei, erstellt.

Gibt es eine Möglichkeit, mit dem VMPlayer, eine VMDK-Datei zu komprimieren? Falls nein, gibt es hierfür ein Freeware-Tool, oder muss ich zwingend über den VMPlayer gehen?

Danke

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12026
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 29.11.2015, 04:19

Was willst du komprimieren?
Eine VMDK wirklich verkleinern ist nur über den VMware-Converter möglich oder meintest du das Shrinken von im Sparse-Format erstellten VMDKs?
Letzteres ist eh nur beim Sparse-Format möglich und über die Player-Anwendung dann auch über die Schaltfläche "Compact" verfügbar, wenn man sich in der VM-Config im Player die vDISK-Einstellung ansieht.

Member
Beiträge: 9
Registriert: 02.05.2013, 11:18

VMPlayer: komplette VMDK-Datei komprimieren

Beitragvon brand » 29.11.2015, 11:04

Hallo,

ich meine die VMDK-Datei, auf dieser mein Virtuelles-OS-System installiert ist. Aktuell habe ich schon über 70GB und es sind nicht mal Patches installiert :).

Danke

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12026
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 29.11.2015, 15:30

Beantworte doch bitte erstmal meine Frage. Ist deine vDISK im Sparse-Format (mitwachsend, growable) entweder als einzige grosse VMDK-Datei oder in 2GB-Häppchen erstellt worden?
Nur in diesen beiden Fällen kannst du die vDISK überhaupt shrinken. In der VMware-Welt gilt die Devise: "Nur soviel (vDISK, vRAM und vCPU) wie nötig und nicht wie [moderator]möglich[/moderator]".
Wenn du deine vDISK im Preallocated/Flat-Format angelegt hast, belegt die vDISK beim Anlegen sofort den kompletten ihr zugewiesenen Platz und läßt sich nicht so leicht wieder verkleinern.


[moderator]Danke an "JustMe"[/moderator]

Experte
Beiträge: 1239
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Beitragvon JustMe » 29.11.2015, 18:15

:grin: Das Mantra lautet doch eher:

"Nur soviel (vDISK, vRAM und vCPU) wie nötig und nicht wie möglich".


Trotzdem sind Dayworker's Hinweise selbstverstaendlich richtig. Aus dem Erstaunen bei "schon ueber 70GB" schliesse ich vorab schon einmal messerscharf, dass es sich um eine mitwachsende VMDK handeln duerfte.

Du solltest uns wenigstens verraten, mit welchen Parametern Du "einen virtuellen Rechner" erstellt hast. Vielleicht waere es ebenfalls hilfreich, wenn Du damit herausrueckst, was fuer ein Betriebssystem darin installiert wurde (und auf welche Weise), und was Du damit bereits so angestellt hast.

Eventuell ist auch "Komprimieren" nicht die richtige Vokabel...
Geht es um "Verkleinern", oder tatsaechlich darum, die vorhandenen Daten zu komprimieren, d.h. ihren Platzbedarf zu verringern?

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12026
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 29.11.2015, 21:36

Ups, da hab ich deutlich gepennt.

Unabhängig davon, dürfte uns ein verlinktes "vmware.log" aus dem VM-Ordner deutlich weiterbringen.

Member
Beiträge: 9
Registriert: 02.05.2013, 11:18

VMPlayer: komplette VMDK-Datei komprimieren

Beitragvon brand » 30.11.2015, 09:23

Hallo,

Danke für die Rückinfo´s.

Ich möchte meine VMDK-Datei, diese ich unter D:\VPC angelegt habe, verkleinern. Angelegt wurde alles in auf einer "Single-Disk".

Der Tipp von Dayworker mit dem "Compact" hat die HDD auf 40GB reduziert.

Sorry dass ich als VM-Einsteiger etwas unbeholfen Frage.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast