Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Netzwerkbrücke einrichten?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2015, 19:20

Netzwerkbrücke einrichten?

Beitragvon zeroschnuffi » 27.04.2015, 20:13

Hallo,

ich versuche gerade eine Netzwerkbrücke einzurichten, aber wenn ich auf "bridged" klicke und dann auf "configure Adapters" ist das Feld ausgegraut :roll:

Klicke ich trotzdem auf okay und auf Netzwerkeinstellungen, bekomme ich die Meldung "The network bridge on device VMnet0 is not running. The
Virtual machine will not be able to communicate with the host or with other machines on your network.

Failed to connect virtual device Ethernet1"

Weiß jemand rat? :-(

Host und Gast sind Windows 7

VM Player 7.1.0

Guru
Beiträge: 2484
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Netzwerkbrücke einrichten?

Beitragvon rprengel » 27.04.2015, 21:49

zeroschnuffi hat geschrieben:Hallo,

ich versuche gerade eine Netzwerkbrücke einzurichten, aber wenn ich auf "bridged" klicke und dann auf "configure Adapters" ist das Feld ausgegraut :roll:

Klicke ich trotzdem auf okay und auf Netzwerkeinstellungen, bekomme ich die Meldung "The network bridge on device VMnet0 is not running. The
Virtual machine will not be able to communicate with the host or with other machines on your network.

Failed to connect virtual device Ethernet1"

Weiß jemand rat? :-(

Host und Gast sind Windows 7

VM Player 7.1.0

Welcher physikalischen Karte ist vmnet0 zugeordnet und hat diese Karte einen Link?

Gruss

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.04.2015, 01:54

Starte mal eine cmd als Admin und gebe diesen Befehl ein:

net start vmnetbridge

Das startet den Bridge-service oder meldet was los ist.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2015, 19:20

Beitragvon zeroschnuffi » 28.04.2015, 18:23

Hallo,

zur ersten Frage, wie bekomme ich raus, welche Karte Vmnet0 zugeordnet ist?

Zur zweiten Frage, net start vmnetbridge (im Host?) sagt der Dienst wäre bereits gestartet. Im Gastsystem sagt er, der Dienst wäre ungültig

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14663
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 28.04.2015, 19:01

1. Wenn nicht automatic bridging aktiv ist kann man die Zuordnung diesem Registry key entnehmen:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\services\VMnetBridge\Parameters

Der vmnetbridge service läuft auf dem Host - im Gast erkennt man nur die virtuelle Karte.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2015, 19:20

Beitragvon zeroschnuffi » 29.04.2015, 18:58

Hmh...unter diesem Wert ist gar nichts zugeordnet, es gibt nur den Standardwert und noch einen der sich "Test" nennt :roll:




continuum hat geschrieben:1. Wenn nicht automatic bridging aktiv ist kann man die Zuordnung diesem Registry key entnehmen:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\services\VMnetBridge\Parameters

Der vmnetbridge service läuft auf dem Host - im Gast erkennt man nur die virtuelle Karte.

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 29.04.2015, 19:06

rprengel hat geschrieben:Welcher physikalischen Karte ist vmnet0 zugeordnet und hat diese Karte einen Link?
Bekommen wir darauf noch eine Antwort?

Ansonsten verlinke mal bitte ein Bild der Einstellungen des "VMware-Netzwerk-Editors". Du solltest dann etwas in folgender Richtung verlinken:
Bild

Member
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2015, 19:20

Beitragvon zeroschnuffi » 29.04.2015, 19:19

Ups, Entschuldigung,

ja klar, hier das bild:

sobald ich auf bridged klicke, kommt auch die folgende Meldung:

Bild

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 29.04.2015, 20:47

Hat der Host entweder überhaupt keine Netzwerkkarte oder hat diese keine Verbindung zu einem Router/Switch etc?

Member
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2015, 19:20

Beitragvon zeroschnuffi » 30.04.2015, 18:27

doch klar besteht eine Verbindung zum Router. Sonst wär ich ja nicht online.

Meine Netzwerkadapter nennt sich:

Intel® 82579 Gigabit Network connection

Es gibt ansonsten nur noch eine deaktivierte Wlankarte im Rechner.

Dayworker hat geschrieben:Hat der Host entweder überhaupt keine Netzwerkkarte oder hat diese keine Verbindung zu einem Router/Switch etc?

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 30.04.2015, 18:43

Die voreingestellten VMnetX sollte man nur im Notfall und selbst dann auch nur dann verändern, wenn man genau weiß, was man da macht. Warum wurde das bei dir geändert?
Du hast für das VMnet0 = Bridged ein Custom-Netzwerk eingerichtet und ausgehend von deinem Bild ist dort keine Netzwerkkarte aufgelistet. Von daher kann keine VM eine Verbindung ins Netzwerk aufbauen.

Was meinst du eigentlich mit "ich versuche gerade eine Netzwerkbrücke einzurichten" :?:
VMware richtet bei der Inst für jede Netzwerkkarte eine VMware-Bridge ein und somit kann jede im Host vorhandene Netzwerkkarte als Grundlage für deine VMs genutzt werden. Du kannst dadurch beispielsweise auch festlegen, daß der VM-Netzwerkverkehr nur über eine bestimmte Netzwerkkarte laufen soll. Dazu muß dann natürlich dieses unsägliche Auto-Detect/Bridging abgeschlatet und die Netzwerkkarte manuell zugewiesen werden. Aber diese manuelle Zuweisung muß bei mehr als einer Nic (Kabel oder WLan ist dabei irrelevant) im Host ja sowieso gemacht werden. Andernfalls greift VMware, da es da keine Vorrangregelung gibt, auf die erstbeste Nic zu und falls diese deaktiviert ist, funktioniert ebenfalls das Netzwerk im Gast nicht richtig oder nervt mit seltsamen Fehlermeldungen.

Experte
Beiträge: 1796
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 30.04.2015, 18:43

Läuft auf diesem PC eine "Sicherheits"-Software wie "Bla Bla Bla Internet Security" oder eine "Blubb Sülz Firewall"? Dann deaktiviere diese mal zum Testen vorübergehend.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2015, 19:20

Beitragvon zeroschnuffi » 30.04.2015, 19:10

jap, daran lags :oops: nu geht's, danke :-)

Member
Beiträge: 93
Registriert: 21.03.2008, 12:15

Beitragvon ping0_11 » 29.06.2015, 14:50

Hallo Jungs !

Bei mir startet die vmnetcfg.exe nicht mehr.
Gibt es dafür schon etwas für den Playe ab 7.0.0 ?

Mein System ist :
VMware® Player --> 7.1.0 build-2496824 32bit
Host OS Version --> Windows 7 Professional, 64-bit 6.1.7601, Service Pack 1

Member
Beiträge: 93
Registriert: 21.03.2008, 12:15

Beitragvon ping0_11 » 29.06.2015, 17:19

Alles klar, habe gegoogelt und gefunden.

Funktioniert wieder.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast