Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

WLAN Stick in VM

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 8
Registriert: 19.08.2014, 10:51

WLAN Stick in VM

Beitragvon kiar » 27.04.2015, 15:21

Moin,

habe hier ein Netzwerk, da steht ein Rechner direkt neben der Fritzbox und ist per Kabel verbunden. Der Rechner hat als OS Win7, die darauf befindliche VM hat als OS XP Netzwerkverbindung besteht sowohl beim Host, als auch mi der VM. Nun ist es schon mehrmals vorgekommen, dass irgendwer das Netzwerkkabel irgendwie "abgemacht" hat. Um disem Phänomen zu entgehen, habe ich nun das Netzwerkkabel durch einen WLAN-Stick ersetzt.

Nun tritt folgender Effekt auf : der Host läuft genauso wie vorher. Aber die VM ignoriert den Stick. Was kann man da machen ? Ich war deshalb gezwungen, das Kabel wieder anschliessen zu lassen.

Experte
Beiträge: 1727
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 27.04.2015, 17:38

Ich denke, dass du weißt, wie sich die Teilsätze "Rechner steht direkt neben der Fritz!Box" und "irgendwer hat irgendwie das Kabel abgemacht" für Außenstehende anhören, oder?

Ich gehe aufgrund deiner Problemstellung davon aus, dass die VM im "Bridged"-Modus läuft.

Du musst dann im VMWare Network Editor ("vmnetcfg.exe") das automatische Bridging aufheben und es fest auf den WLAN-Adapter einstellen.

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12011
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 28.04.2015, 16:09

Alternativ reichst du den WLan-Stick direkt per USB-Controller in der VM durch und dann muß sich XP um den Stick kümmern.

Member
Beiträge: 8
Registriert: 19.08.2014, 10:51

Beitragvon kiar » 29.04.2015, 21:57

und wie mache ich das ?

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12011
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 30.04.2015, 18:45

Der VM einen USB-Controller geben reicht. Per VMware-Default werden alle USB-Geräte vorgemerkt und lassen sich über das Player-Fenster in die VM reinreichen. Dazu mußt du dir bei laufender VM mal die Menus durchblättern.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast