Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Scannen über ISIS

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 776
Registriert: 17.10.2007, 14:01
Wohnort: Meppen

Scannen über ISIS

Beitragvon mister-man » 15.12.2014, 09:47

Hallo zusammen,

ich habe heute eine Windows 7 VM im Player installiert, diese sollte zum scannen verwendet werden. Ein erster Test über den Twain Treiber zwigte, das es keine Probleme gab. Allerdings benötigt die Scansoftware ISIS (USB), hier wird der scanner nicht erkannt.

Hat jemand damit erfahrung?

Danke!

Gruß
Peter

Guru
Beiträge: 2423
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Scannen über ISIS

Beitragvon rprengel » 15.12.2014, 10:14

mister-man hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe heute eine Windows 7 VM im Player installiert, diese sollte zum scannen verwendet werden. Ein erster Test über den Twain Treiber zwigte, das es keine Probleme gab. Allerdings benötigt die Scansoftware ISIS (USB), hier wird der scanner nicht erkannt.

Hat jemand damit erfahrung?

Danke!

Gruß
Peter


Als Tip:
Es gibt UBS zu Netzwerkhubs die ggf. eine Alternative sein können,
Gruss

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 776
Registriert: 17.10.2007, 14:01
Wohnort: Meppen

Beitragvon mister-man » 15.12.2014, 10:18

Ja, ist bekannt. Allerdings gab es damit beim ESXi schon arge Probleme.
Aber der Player sollte dies doch auch ohne USB2Lan können, oder?

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12018
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 15.12.2014, 16:06

Können tun das eigentlich beide, aber der Teufel liegt wie immer im Detail. Wenn die Software irgendetwas mit dem USB-Port macht, kann das zu Problemen führen.
Verlinke mal das "vmware.log" auf einen Freehoster. Mal sehen, was das Log zum an- und abstöpseln des Scanners sagt.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 776
Registriert: 17.10.2007, 14:01
Wohnort: Meppen

Beitragvon mister-man » 19.12.2014, 12:13

Hay, sorry für die späte Rückmeldung, aber es geht auf die Feiertage zu.

Ich hatte hier einen konkreten fall von spontaner selbstheilung. Nachdem ich den Scanner 5 oder 6 mal getrennt hatte und wieder angeschlossen, wurde er erkannt! Zwischen jeder Trennung lagen 3 bis 4 Minuten.

Seitdem habe ich die vm sogar auf einen anderen Rechner kopiert, den Scanner angeschlossen und es hat alles funktioniert. Komisch, aber gut das alles jetzt geht!

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12018
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 21.12.2014, 21:19

Jep. USB war in den älteren WS/Player-Versionen bis zur WS6.5.4 mal wesentlich stabiler, aber mit der WS7 wurde fast die gesamte EW-Crew ausgetauscht und die Stabilität der WS lies stark zu wünschen übrig...
Wenn du von beiden Zuständen Scanner-geht/geht-nicht noch die vollständigen "vmware.log" hast, wäre ich daran zur Auswertung interessiert.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste