Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Wieviele VM auf einen Root möglich ???

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 06.07.2014, 23:32

Wieviele VM auf einen Root möglich ???

Beitragvon Elite41 » 07.07.2014, 05:42

Hallo liebe Community,

ich interessiere mich für diesen Root Server von Hetzner: EX40
http://www.hetzner.de/hosting/produkte_rootserver/ex40

Intel® Core™ i7-4770
Quad-Core Haswell
inkl. Hyper-Threading-Technologie

Arbeitsspeicher 32 GB DDR3 RAM
Festplatten 2 x 2 TB SATA 6 Gb/s 7200 rpm
HDD (Software-RAID 1)
Enterprise-Klasse
Anbindung 1 GBit/s-Port
Bandbreite garantiert 200 MBit/s
Backup Space 100 GB
Traffic inklusive 20 TB*

Meine Frage wäre jetzt wieviele VM ich da drauf anlegen kann ? Diese Info brauche ich für mein Projekt, sonst würde es sich nicht lohnen wenn es zu wenige sind.

Auf der VM wird XP laufen und es wird nur 1CPU, 5GB und 192MB Ram benötigt pro User, dazu werden 2 Programme noch installiert die nix verbrauchen und das war es schon, mehr wird nicht genutzt drauf.

Hatt jemand damit etwas mehr Erfahrung und kann mir sagen wieviele ich da Anlegen kann, Eine Antwort wäre sehr hilfreich für mich.

Danke !!!

Guru
Beiträge: 2406
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Wieviele VM auf einen Root möglich ???

Beitragvon rprengel » 07.07.2014, 08:12

Elite41 hat geschrieben:Hallo liebe Community,

ich interessiere mich für diesen Root Server von Hetzner: EX40
http://www.hetzner.de/hosting/produkte_rootserver/ex40



Danke !!!

Xp? Auf einen öffentlichen Rechner nach April 2014?

Member
Beiträge: 2
Registriert: 06.07.2014, 23:32

Beitragvon Elite41 » 07.07.2014, 08:22

XP verbraucht am wenigsten an Performence.

Ansteuerbar soll er per Remote sein, weiss nur nicht wie das mit den Ips aussieht.
Habe ja nur 3 zur Verfügung. Bei jemand anderem habe ich gesehen das er mehrere VM hat mit der gleichen IP und nur der Port ändert sich da immer. Wie heißt das genau und wäre dies möglich bei mir ?

Member
Beiträge: 84
Registriert: 17.07.2013, 15:42

Beitragvon leo » 07.07.2014, 08:31

Ein Win-XP ins Internet stellen?

Ich glaube, du musst dich um ein VPN kümmern, dann stellt sich auch das Problem mit den IP's nicht mehr, dann kannst du beliebige private IP's verteilen.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 10837
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 07.07.2014, 09:58

Speicher laesst sich einfach ausrechnen. Du hast ca. 30GB netto zur Verfuegung fuer VMs. Allerdings ist ein kleiner Quad Core sowie ein Software RAID1 eine kleine Unbekannte was CPU und IOPS angeht. Schaetzen wuerde so zwischen 5-10 VMs.

Da Hetzner ja ESXi Hosts anbietet must du fragen ob das auch fuer dieses Angebot gilt. Weil der RZ Betreiber muss mit den wissen das da MACs generiert werden welche er nicht kennt und diese dann auch durchlassen.

Wenn man nur 3 Public IPs hat brauchts einen kleinen virtuellen Router(FW) welcher die VMs mit priv. Adressen versorgt und von Aussen entsprechend Ports definiert werden mit Weiterleitungen um reingreifen zukoennen.

Das muss man ja auch machen um das WinXP von aussen zuschuetzen.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12009
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 07.07.2014, 11:14

Zur Thematik ESXi auf Hetzner-HW sollte man sich vorher mal in deren Wiki unter http://wiki.hetzner.de/index.php/VMware_ESXi umsehen. Es werden zum einen nicht sämtliche HW-Server unterstützt und zum anderen muß man einige Dinge in der ESXi-Config beachten.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste