Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Hyper-V auf einem Virtuellen 2012RT Server installieren ?!?!

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 9
Registriert: 06.05.2014, 16:04

Hyper-V auf einem Virtuellen 2012RT Server installieren ?!?!

Beitragvon Drapoel » 08.05.2014, 16:56

Hi , also ich habe dazu mal Vmware Workstation9 dafür genommen. Win2012RT installiert (virtualisiert)..
Und wollte dann die Hyper-V Rolle hinzufügen, jedoch geht dies auch nicht face-sad
Ist das generell nicht möglich?

Bild

Eine Hyper-V ist aber nicht installiert. Wenn ich die Rolle entfernen möchte wird dies angezeigt.

Bild

Hier wird zumindest unter HyperV beschrieben das es wohl nicht funktioniert:
http://blog.christian-stankowic.de/?p=3976

Ich weiss aber nicht ob dies generell nicht funktioniert.

Experte
Beiträge: 1235
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Supi » 08.05.2014, 17:56


Member
Beiträge: 9
Registriert: 06.05.2014, 16:04

Beitragvon Drapoel » 09.05.2014, 08:49

Zwischenschritt gelöscht. nicht mehr notwendig!

Member
Beiträge: 9
Registriert: 06.05.2014, 16:04

LÖSUNG

Beitragvon Drapoel » 09.05.2014, 10:03

LÖSUNG

Ich habe vor der einrichtung der VM MAschine die Windows 2008 RT x64 Version gewählt, obwohl ich ein 2012RT ISO habe.
Option:"I will install the operating system later", aktiviert.
RAM auf 4GB gesetzt. Prozessoren 2, core ebenfalls 2.
Virtualize Intel VT-x/EPT aktiviert.

Ich habe die die Config Datei verändert indem ich laut Anleitung die Zeile eingefügt habe (dies alles vor der installation der maschine) (Fett markiert)(diese Datei findest du im Ordner den du für die VM maschine angelegt hast. *.vmx (mit Notepad öffnen))
powerType.powerOff = "hard"
powerType.powerOn = "hard"
powerType.suspend = "hard"
powerType.reset = "hard"
extendedConfigFile = "WindowsServer2008R2x64VMWokst9.vmxf"
hypervisor.cpuid.v0 = “FALSE”

Die zweite Netzwerkkarte die ich hinzugefügt habe, habe ich auf NAT belassen.
(Über knopf Add.../Network Adapter/Next>...)

Bei CD/DVD habe ich den Pfad zu meiner ISO Datei angegeben.
Fertig.

Maschine war somit vorbereitet. Danach habe ich angefangen zu installieren. :!:
Nach der installation von 2012RT ISO, konnte die Hyper-V Rolle hinzugefügt werden! Jedenfalls kommt beim Setzen des Hackens keine Fehelermeldung wie oben beschrieben. :grin:

Bild

Ich Danke Stefan (supi) für den Link:
http://www.veeam.com/blog/de/verschacht ... sxi-5.html

Viele Grüße
:D


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast