Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

Warnung "Timeout VMnetDHCP"

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 48
Registriert: 30.08.2013, 12:14
Wohnort: Osnabrück

Warnung "Timeout VMnetDHCP"

Beitragvon august_burg » 22.02.2014, 10:17

Tach allerseits,

die Warnmeldung in der Ereignisanzeige ist wohl mehr ein "kosmetisches" Problem .

Läßt sich da noch etwas in den Einstellungen ändern, oder ist die Verzögerung systembedingt ?

Bild

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 22.02.2014, 19:38

Auf welcher Starteinstellung steht der VMnetDHCP denn bei dir?

Member
Beiträge: 48
Registriert: 30.08.2013, 12:14
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon august_burg » 23.02.2014, 09:16

...auf "Automatisch" !

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 23.02.2014, 15:56

Wenn ich nach Ereignis-ID 1 und VMnetDHCP suche, stosse ich auf einen bereits im Netzwerk laufenden DHCP-Server und in den meisten Fällen dürfte das der Internet-Router sprich FritzBox & Co sein.

Member
Beiträge: 48
Registriert: 30.08.2013, 12:14
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon august_burg » 23.02.2014, 17:33

So ist es !

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12065
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 23.02.2014, 21:51

Na dann ist doch die Lösung ganz einfach. Entweder schaltest du im Router DHCP komplett ab und wechselst in deinem Heimnetzwerk allgemein auf feste IP-Adressen, was bei VMs, die im Netzwerk und erst recht per Portweiterleitung aus dem Internet ihre Dienste anbieten, die bessere, weil nachverfolgbare Lösung ist oder du schaltest den DHCP-Server für VMware-Hostonly und VMware-NAT ab. VMware-DHCP würde ich aber immer nur im Notfall abschalten. Mal schnell ein oder zwei VMs ausprobieren und sich dabei keine Gedanken über freie IPs im Heimnetz machen zu müssen, geht so einfach schneller und im Internet-Router bleibt die Übersichtlichkeit in der Auflistung aller Netzwerkteilnehmer gewahrt.

Member
Beiträge: 48
Registriert: 30.08.2013, 12:14
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon august_burg » 24.02.2014, 07:31

Besten Dank, erledigt !


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast