Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.
(Das "alte Design" kommt wieder, wird ne Weile brauchen!)

VLANS und VMware player

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: irix, stefan.becker, continuum, Dayworker, Tschoergez

Member
Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2014, 10:09

VLANS und VMware player

Beitragvon Vmware_booN » 07.02.2014, 13:49

Hallo Forum,

ich bin relative neuer / privater User einer VMWare und Frage mich ob ich mein Setup mit dem Player realisieren kann. So wie ich es verstanden habe würde es mit ESXi gehen... beim Player bin ich nicht sicher...

Folgende Konstellation:
Das Host System (Windows 8.1 oder Ubuntu) hat eine NIC auf der 2 VLANs konfiguriert werden. Davon repräsentiert eines das Netz für den Host PC, das zweite soll von der VMWare verwendet werden. Das man die NIC des Host Systems auf die VM bridgen kann ist mir sowei bekannt. Wie sieht es aber mit Sub-Interfaces aus? Geht das auch so ohne weiteres?

VIielen Dank fürs Feedback.

Guru
Beiträge: 2080
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 07.02.2014, 14:24

Dafür müsste das VMware Bridge Protocol auf den Subinterfaces eingebunden sein. Wenn das geht, dann sehe ich da kein Problem.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2014, 10:09

Beitragvon Vmware_booN » 07.02.2014, 14:31

Hallo,

dake für´s Feedback.. aber das ist ja genau die Frage geht das oder nicht? Wenn ja, supi!! Wenn nein muss ich ein Paar Euro in die Hand nehmen und eine zusätzliche NIC kaufen... was nicht weiter schlimm wäre... nur wenn ich es nicht brauche würde ich das eben vermeiden wollen.

Benutzeravatar
King of the Hill
Beiträge: 12011
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 08.02.2014, 00:59

Bei meiner Intel-Nic war VLan damit verbunden, daß die Host-Nic unsichtbar wurde und dafür dann die entsprechende Anzahl an VLan-Nics angelegt wurde. Ob man daran noch das "VMware-Bridge-Protocol" anflanschen kann, hatte ich damals nicht probiert. Ich würde aber in jedem Fall noch Geld in die Hand nehmen und eine zweite Nic dazustecken.

Guru
Beiträge: 2080
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 08.02.2014, 12:44

Probier es doch einfach aus und füge das Protokoll zur Sub-NIC hinzu.


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast